Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

25.07.2014

08:05 Uhr

Kurs-Rally

Hedgefonds macht eine Milliarde – an nur einem Tag

Der Hedgefonds Adage Capital Management hat binnen eines Tages nahezu eine Milliarde Dollar verdient. Grund dafür war die Beteiligung an einem Unternehmen, dessen Aktie um fast 300 Prozent nach oben schnellte.

Händler reagieren auf den Kurssprung von Puma Biotechnology: Die Aktie schoss am Mittwoch um 174,40 Dollar hoch, was einem Ein-Tages-Gewinn von Adage von rund 992 Millionen Dollar entsprach. Reuters

Händler reagieren auf den Kurssprung von Puma Biotechnology: Die Aktie schoss am Mittwoch um 174,40 Dollar hoch, was einem Ein-Tages-Gewinn von Adage von rund 992 Millionen Dollar entsprach.

Der Hedgefonds Adage Capital Management hat am Mittwoch dieser Woche binnen eines Tages nahezu eine Milliarde Dollar verdient (743 Millionen Euro). Zuvor war der Aktienkurs eines Biotechnologie-Unternehmen, in das die Firma investiert, nach oben geschnellt - auf Grund eines erfolgreichen medizinischen Tests.

Die Titel von Puma Biotechnology hatten sich am Mittwoch um 295 Prozent verteuert. Das Unternehmen gab bekannt, dass ein experimentelles Medikament die Rückkehr von Brustkrebs bei Frauen verhinderte. Es gehe dabei um eine Krankheit im frühen Stadium. Puma kommt aus Los Angeles.

Die profitabelsten Hedge-Fonds der Welt

Das Ranking

Sie verwalten riesige Summen und wenn sie Gewinn machen, geht er in die Millionen. Die Nachrichtenagentur Bloomberg hat Hedge-Fonds weltweit nach ihrer Profitabilität gerankt. Berücksichtigt wurde der Gewinn für die ersten zehn Monate des Jahres 2014.

Platz 1: Pershing Square International

Manager: Bill Ackman
Rendite: 32,8 Prozent

Platz 2: Quantedge Global

Manager: Team-Managed
Rendite: 32,3 Prozent

Platz 3: STS Partners

Manager: Michael Craig-Scheckman, Scott Burg
Rendite: 23,9 Prozent

Platz 4: Hildene Opportunities

Manger: Brett Jefferson
Rendite: 23,6 Prozent

Platz 5: AHL Diversified

Manager: Tim Wong, Matthew Sargaison
Rendite: 21,1 Prozent

Platz 6: MBS Agency

Manager: William Mok
Rendite: 20,6 Prozent

Platz 7: Citadel Tactical Trading

Manager: Team-Managed
Rendite: 19,7 Prozent

Platz 8: Stratus

Manager: Team-Managed
Rendite: 17,7 Prozent

Platz 9: Citadel Global Equities

Manager: Team-Managed
Rendite: 17,3 Prozent

Platz 10: Dymon Asia Macro

Manager: Danny Yong
Rendite: 17,0 Prozent

Bloomberg-Daten zufolge besaß Adage Capital insgesamt 5,69 Millionen Stammaktien mit Stand vom 31. März, womit der Hedgefonds größter Außen-Investor war. Die Aktie schoss am Mittwoch um 174,40 Dollar hoch, was einem Ein-Tages-Gewinn von Adage von rund 992 Millionen Dollar entsprach, sofern die Beteiligung an Puma seit dem ersten Quartal unverändert geblieben ist.

Phillip Gross und Robert Atchinson, zwei ehemalige Manager bei der Stiftung der Harvard University, hatten Adage im Jahr 2001 gegründet. Der Hedgefonds besaß die Aktien von Puma seit mindestens dem ersten Quartal 2012, als das Biotech-Unternehmen an die Börse ging.

Kommentare (8)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Herr Uwe Hans

25.07.2014, 08:22 Uhr

Lüge und Dummheit dominieren unser Weltbild
Es ist nicht mehr zum aushalten....
Die genmanipulierte Spezies Mensch ist ein voller Erfolg !!
Für die welche über ihnen stehen .....

Account gelöscht!

25.07.2014, 10:59 Uhr

Die Haltefristen von Aktien an Unternehmen muss OHNE Ausnahmen auf mindestens 1 Jahr festgelegt werden. Besser wären 1,5 oder sogar 2 Jahre!
Dann hätte dass kurzfristige Spekulieren ENDLICH eine ENDE.
Die kurfristigen Spekulationen (Ein- und Verkauf im Sekunden, Minuten, Stunden, Tagetakt) machen ein ehrliches Wirtschaftswachstum komplett unrealistisch. Kurzfristige Spekulationen (kleiner 1 jahr) machen aus der Wirtschaft ein Spielkasino und dies auf Kosten der Volkswirtschaften und Gesellschaften.

Herr richard roehl

25.07.2014, 12:04 Uhr

Haben Sie den Artikel nicht gelesen, oder sind Sie einfach wieder nur so ein PISA-Protagonist? Der HF hält die Aktien bereits seit mehr als 2 Jahren

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×