Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.03.2006

16:00 Uhr

Raiffeisen Centrobank

Asien im Blick

Bis zum 18. April läuft die Zeichnungsfrist für das Garantie-Zertifikat Asian Winner 2 der Raiffeisen Centrobank (ISIN/WKN: AT0000A00Q78/RCB0UV).

Das Zertifikat ist mit einer 108%igen Kapitalgarantie ausgestattet und bildet die Märkte China (Hang Seng), Japan (Nikkei225), Korea (KOSPI200) und Taiwan (MSCI World Taiwan) zu gleichen Teilen ab.

Anleger, die bereits in den Asian Winner 1 haben, haben mit dem Zertifikat die Möglichkeit bereits erzielte Gewinne zu sichern: Durch einen "Switch", durch den Verkauf des alten Produktes und Reinvestition des Gesamtbetrages in das neue Garantie-Zertifikat.

Berechnungsstichtag für den Asian Winner 2 ist der 21.April, die Laufzeit beträgt acht Jahre.

Das Papier wird an der Wiener Börse notiert.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×