Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.05.2011

12:17 Uhr

Top-Gesellschaften

Welche Fonds sich langfristig lohnen

VonKirsten Krumrey, Jens Hagen

Anleger kennen das Problem: Die Unterschiede bei Fonds und Manger sind gewaltig. Eine aktuelle Untersuchung zeigt jetzt, welche Gesellschaften Top sind und welche Fonds langfristig hohe Renditen bringen.

Kursteil in der Zeitung: Langfristig lohnen vor allem Aktienfonds. Die Leistung vieler Mischfondsmanager ist nach einer aktuellen Untersuchung dagegen eher schlecht. Quelle: gms

Kursteil in der Zeitung: Langfristig lohnen vor allem Aktienfonds. Die Leistung vieler Mischfondsmanager ist nach einer aktuellen Untersuchung dagegen eher schlecht.

MünchenDie Suche nach einem passenden Fonds ist eine Wissenschaft für sich, an der die meisten Anleger scheitern. Welche Papiere haben in der Vergangenheit die Renditen der Vorgabeindizes übertroffen? Welchen Fondsmanager versteht sein Handwerk? Und lohnen sich die Mehrkosten gegenüber einem kostengünstigeren ETF? 

Die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) möchte mit einer aktuellen Studie Anlegern Hilfe bei der Investmententscheidung geben. Gemeinsam mit dem Institut für Vermögensaufbau (IVA) haben die Anlegerschützer 2378 Investmentfonds untersucht, die seit mindestens zehn Jahren am Markt sind. „Mit dieser Studie möchten wir Privatanlegern konkrete Hilfestellung bei ihrem privaten Vermögensaufbau geben“, sagt Marc Tüngler, Geschäftsführer der DSW. 

Die besten Aktienfonds

(Platz 1 Aktienfonds (Gesamtwertung): Carmignac Gestion

Den ersten Platz unter den Aktienfonds belegt die französische Investmentgesellschaft Carmignac Gestion. Das Institut für Vermögensaufbau und die DSW bewerten die Gesellschaft mit 36,00. Das gute Ergebnis liege vor allem am Erfolg des Carmignac Investissement Fonds. Denn dieser erreicht sowohl in der zehnjährigen als auch in der doppelt gewichteten zwanzigjährigen Auswertung die Bestnote. Daneben hat Carmignac noch zwei weitere Aktienfonds in Europa und den Emerging Markets. In der Gesamtwertung erreicht Carmignac Gestion mit der Wertung 41,50 den zweiten Platz.

Platz 2 Aktienfonds (Gesamtwertung): Threadneedle

Threadneedle ist die Nummer zwei unter den Aktienfonds. Von dieser Kapitalanlagegesellschaft wurden gleich mehrere Produkte in der Fondsauswahl untersucht, sodass sich eine moderate Durchschnittsbewertung ergab. Zusatzpunkte gab es dafür, dass einzelne Fonds sehr gute Platzierungen erhielten - richtig schlechte hingegen gab es nicht. Gleich zwei Threadneedle-Produkte belegen in der zwanzigjährigen Auswertung vordere Plätze. Insgesamt erreicht diese Kapitalanlagegesellschaft den dritten Platz mit 34,57.

Platz 3 Aktienfonds (Gesamtwertung): DWS Investment

Der drittbeste Aktienfonds ist nach der Studie des Instituts für Vermögensaufbau DWS Investment der Deutschen Bank. Auch von DWS Investment wurde eine größere Anzahl an Produkten untersucht, was wie bei Threadneedle zu moderateren Durchschnittsbewertungen führte. Ebenso gab es kaum negative aber einige sehr gute Bewertungen. DWS hat gleich drei Produkte in der zwanzigjährigen Auswertung in den Aktienfonds auf den Plätzen eins, vier und fünf.

Platz 1 Aktienfonds Deutschland: DWS Investment

In der Oberkategorie Aktienfonds zwar nur dritter - in Deutschland aber die Nummer eins ist im Vergleich von Kapitalanlagegesellschaften DWS Investment. 32,56 ist die Wertung. Gleich drei von fünf ihrer Aktienfonds erreichen Plätze ganz vorne, sowohl in den Zeiträumen zehn als auch zwanzig Jahre. Auch in der Gesamtwertung liegt DWS Investment auf dem ersten Platz, Wertung 45,98.

Platz 2 Aktienfonds Deutschland: Swiss & Global Asset Management AG

Den zweiten Platz der Aktienfonds Deutschland belegt die Swiss & Global Asset Management. In dieser Kategorie verdankt sie zwei Produkten einen guten Durchschnittswert. Diese liegen im zehn-Jahres-Vergleich auf den Plätzen zwei und fünf. Insgesamt schneidet die Gesellschaf Swiss & Global Asset Management mit 9,49 aber nicht besonders gut ab, in der Rangliste unteres Mittelfeld.

Platz 3 Aktienfonds Deutschland: Baring Fund Managers Ltd

Letzter unter den Top drei ist Baring Fund Managers Ltd mit einer Wertung von 23,00. Im zwanzig-Jahres-Vergleich erreicht der Baring German Growth Fund Rang zwei. In der Rangliste der Kapitalanlagesellschaften liegen sie mit 17,58 auf Platz19.

Platz 1 Aktienfonds Europa: Threadneedle

Europaweit belegt die Threadneedle Group den ersten Platz mit 30,72. Ursache sind die zwei Bestbewertungen, die auch den zweiten Platz unter den Aktienfonds sicherten. In der Gesamtwertung reicht es mit 34,57 aber nur für Bronze.

Platz 2 Aktienfonds Europa: Belgrave Capital Management Ltd

Mit einem einzigen Aktienfonds ist Belgrave Capital Management Ltd in der Auswahl - und doch reicht es mit 30,00 für den zweiten Platz in der Europa-Kategorie. In der Gesamtliste kommt die Gesellschaft mit 22,50 gerade noch unter die Top Ten (10. Platz).

Platz 3 Aktienfonds Europa: Fidelity

Mit seinem Zugpferd European Growth Fund erreicht Fidelity den dritten Platz unter den Europäern. Der Fonds selbst erreicht im zwanzig-Jahres-Vergleich sogar den ersten Platz. Da Fidelity aber noch vier andere Aktienfonds Europa hat, ist das Ergebnis mit 25,00 dann doch etwas schwächer. Platz 17 in der Gesamtliste mit 19,79.

Platz 1 Aktienfonds Emerging Markets: First State Investment Management Ltd

Platz eins in der Kategorie Emerging Markets schafft die First State Investment Management Ltd. Die Wertung von 24,00 verdankt die Gesellschaft einer durchschnittlichen Bewertung von 2,0 und einem zweiten Platz in der Rangfolge für zehn Jahre. Insgesamt erreichen die Briten Platz 9.

Platz 2 Aktienfonds Emerging Markets: Vontobel

Ebenfalls eine Durchschnittsbewertung von 2,0 erreicht Vontobel Management. Silber gibt es mit einer Wertung von 23,00. Auf der Gesamtliste reicht es mit 13,00 für einen Platz im oberen Drittel.

Platz 3 Aktienfonds Emerging Markets: Global Advantage SICAV

Auch die drittplatzierte Global Advantage Funds SICAV wird im Durchschnitt mit 2,0 bewertet. In der Kategorie Emerging Markets erhält sie eine Wertung von 22,00. Die gleiche Wertung ergibt in der Gesamtliste Platz zwölf.

Platz 1 Aktienfonds International: Carmignac Gestion

Besonders gut schneidet die Carmignac Gestion in der Kategorie der internationalen Aktienfonds mit 39,00 ab. Denn hier zählt nur noch der Investissement, das Zugpferd der Franzosen, mit seiner Top-Bewertung. Durchschnittswert hier ist damit 1,0 für die Gesellschaft. Im Gesamtranking Platz zwei.

Platz 2 Aktienfonds International: Axxion

Mit zwei globalen Aktienfonds mit Bestnoten erreicht Axxion S. A. den zweiten Platz. Für die Bewertung mit 28,00 hilft auch der Albrech & Cie Optiselect Fonds. In der Gesamtrangliste Platz fünf mit 27,67.

Platz 3 Aktienfonds International: StarCapital

Für die Gesellschaft StarCapital S. A. heißt es Platz drei. Zur Wertung von 22,00 tragen zwei Produkte mit durchschnittlicher Bewertung und der Starpoint Fonds mit Platz vier in der zehnjährigen Rangfolge bei. Insgesamt reicht es für den 13. Platz mit 22,00.

Platz 1 Aktienfonds USA: Janus Capital Funds PLC

Die Janus Capital PLC erreicht im zehn-Jahres-Vergleich in der Kategorie amerikanischer Aktienfonds die ersten beiden und den fünften Platz. Die Wertung in der Kategorie liegt damit bei 27,31. In der gesamten Rangliste reicht es mit 27,31 für Platz sechs.

Platz 2 Aktienfonds USA: Edmond de Rothschild Asset Management

Mit nur einem Aktienfonds USA erreicht die Edmond de Rothschild Asset Management Gesellschaft den zweiten Platz der Kategorie. Dafür reicht eine Wertung von 23,00. Im Gesamtranking gibt es Platz 14 mit der Wertung 21,33.

Platz 3 Aktienfonds USA: Union Bancaire Privée

Bronze für die Union Bancaire Privée (Luxembourg) mit der Wertung 22,00. Auch sie hat nur einen Fonds in dieser Kategorie, welcher in der zehnjährigen Wertung hinter der Zweitplatzierten Edmond de Rothschild Asset Management steht. Insgesamt erreicht die Union Bancaire Privée noch das erste Drittel der Rangliste mit einer Wertung von 14,50.

Die Ergebnisse sprechen für die sorgfältige Auswahl der Fonds. Auf Sicht von zehn Jahren erzielte laut DSW nur etwas mehr als jeder fünfte Fonds mehr Rendite als der vergleichbare Index. Wer also in einen dieser 431 Fonds investierte, machte ein gutes Geschäft. „Einem Großteil der Produkte gelingt es leider nicht, die hohen Erwartungen langfristig zu erfüllen“, sagt Tüngler. 

Aktienfonds hui, Mischfonds pfui

Große Unterschiede gibt es je nach Anlagefokus: Während bei Aktienfonds mit Anlagefokus auf Deutschland im Schnitt fast jedes zweite Produkt (43,4 Prozent) über zehn Jahre den Index schlagen konnte, schnitten Renten-, aber auch Misch- und vor allem Geldmarktfonds deutlich schlechter ab. Bei den Rentenfonds reduziert sich der Anteil der erfolgreichen Fonds je nach Kategorie auf 15 Prozent bis 25 Prozent. „Im Geldmarkt sind sogar nur noch ca. 5 Prozent der Fonds erfolgreicher als die Benchmark“, sagt Andreas Beck, Vorstand beim Institut für Vermögensaufbau. 

Die besten Renten- und Geldmarktfonds

Platz 1 Rentenfonds (Gesamtwertung): Raiffeisen

Die Raiffeisen Kapitalanlagegesellschaft ist mit 34,16 eindeutiger Spitzenreiter in der Kategorie aller euronotierten und internationalen Rentenfonds. Die Investmentgesellschaft hat vier Rentenfonds auf den ersten fünf Plätzen, allen voran der Global-Rent A. Für die Gesamtrangliste bedeutet das Platz vier und eine Wertung von 30,92.

Platz 2 Rentenfonds (Gesamtwertung): Volksbank Invest

Einen vergleichsweise abgeschlagenen zweiten Platz erreicht die Volksbank Invest. Zwei euronotierte Rentenfonds sorgen für eine Bewertung von 26,17. Insgesamt gibt es Platz 15 mit 20,82.

Platz 3 Rentenfonds (Gesamtwertung): LBBW Asset Management Investment GmbH

Den dritten Platz aller Rentenfonds belegt die LBBW Asset Management Investment. In der zwanzigjährigen Rangfolge der euronotierten Rentenfonds erreicht sie sogar den ersten Platz belegt. In der Kategorie Rentenfonds eine Wertung von 22,86, insgesamt 25,11 und Platz 7.

Platz 1 Rentenfonds Eurozone: Volksbank Invest

Zwar zweiter bei allen Rentenfonds aber erster bei den euronotierten: Die Volksbank Invest hat zwei Euro-Rentenfonds und erreicht mit ihnen in dieser Kategorie eine Wertung von 26,17 und Platz eins. In der Gesamtliste reicht es für Platz 15.

Platz 2 Rentenfonds Eurozone: LBBW Asset Management Investment

Eben noch dritter, aber bei den euronotierten Rentenfonds zweiter ist die LBBW Asset Management Investment Gesellschaft. In der zwanzigjährigen Auswertung erreicht die Gesellschaft den ersten Platz. Hier gibt es eine Wertung von 22,86, in der Gesamtrangliste den siebten Platz.

Platz 3 Rentenfonds Eurozone: Raiffeisen

In dieser Kategorie nur dritter ist Raiffeisen Kapitalanlagegesellschaft mit einer Wertung von 19,31. Dank des guten Abschneidens in den internationalen Rentenfonds gibt es aber insgesamt den vierten Platz.

Platz 1 Rentenfonds Global: Raiffeisen

Platz eins unter den globalen Rentenfonds geht an die Raiffeisen Kapitalanlagegesellschaft. Denn sie erreicht den ersten Platz in der zwanzigjährigen Wertung und den zweiten in der zehnjährigen. Ergebnis ist eine Wertung von 29,00. In der Gesamtliste gab es Platz vier.

Platz 2 Rentenfonds Global: Landesbank Berlin Investment GmbH

Die Landesbank Berlin Investment GmbH erreicht in dieser Kategorie den zweiten Platz mit einer Wertung von 23,00. Ihr Zugpferd ist der Multirent-INVEST Fonds, der in der zwanzigjährigen Wertung Silber holte. Insgesamt schafft die Landesbank Berlin Investment es noch gerade unter die Top 20.

Platz 3 Rentenfonds Global: Allianz Global Investors

Nummer drei unter den Globalen ist die Allianz Global Investors mit einer Wertung von 18,22. Ihr Produkt: der Allianz PIMCO Bondspezial A EUR. Insgesamt reicht es für die Gesellschaft aber nur für die Spitze des mittleren Drittels.

Platz 1 Geldmarktfonds: Natixis

Anders als die bisherigen Fonds werden die Euro-Geldmarktfonds nur für den Zehn-Jahres-Zeitraum betrachtet, nicht über 20 Jahre. Spitzenreiter ist hier die Natixis Investmentgesellschaft. Sie hat zwei Geldmarktfonds die zur Bewertung mit 16,50 führen. Insgesamt reicht es gerade noch für einen Platz im oberen Drittel der Gesamtliste.

Platz 2 Geldmarktfonds: JP Morgan

Platz zwei geht an JP Morgan Asset Management. Zwar erreicht der JP Morgan Euro Liquidity X (acc.) die höchste Produktbewertung. Da noch zwei weitere Fonds mitbewertet werden, gibt es aber nur Silber und eine Wertung von 16,00. In der Rangliste der Kapitalanlagegesellschaften gibt es Platz 11 für JP Morgan Asset Management.

Platz 3 Geldmarktfonds: DWS Investment

Eine Wertung von 14,83 und den dritten Platz erreicht DWS Investment. Insgesamt sechs Fonds hat DWS in dieser Kategorie, allen voran den DWS Institutional Money Plus. Insgesamt erreicht DWS Investment aber die höchste Bewertung aller Gesellschaften.

Kommentare (5)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

05.05.2011, 09:40 Uhr

"Während bei Aktienfonds mit Anlagefokus auf Deutschland im Schnitt fast jedes zweite Produkt (43,4 Prozent) über zehn Jahre den Index schlagen konnte..."
Das heisst mit fast 60% liege ich bei Aktienfonds schlechter als der Index. Und da sind die Fonds die zwischenzeilich geschlossen wurden (wegen schwacher Renditen und Umsätze) gar nicht eingerechnet.
Also raus aus gemanagten Aktienfonds und rein in die Indexfonds (ETF's). Gemäß weltweiter Studien sind die Fondsmanager ihr Geld nicht wert.

VBMH1234

21.06.2011, 08:54 Uhr

...dazu kann ich nur sagen: wer in diesen Zeiten noch synthetische Konstrukte wie ETF´s bevorzugt, muss wissen was er tut. Es gibt ausserdem genügend Beispiele dafür, dass ein guter Fondsmanager es dauerhaft schafft, den Index zu schlagen.

Petra

29.08.2011, 10:45 Uhr

Dividenden-ETFs müssen derzeit in Banken anlegen. Das machen derzeit nur sehr risikofreudige Investoren!!!!
Gemanagte Dividendenfonds sind da wesentlich flexibler! Diese meiden die Bankaktien größtenteils.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×