Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.03.2006

15:07 Uhr

Trends am Mittag

Euwax: Empfehlungen für Calls auf Allianz

Das Übernahmeangebot von Merck an Schering verschaffte dem Dax einen Wochenauftakt nach Maß. Der Index lief am Morgen zunächst bis auf 5 857 Punkte um 0,85 Prozent nach oben. Anleger hatten aber am Freitag-Abend verstärkt nach Puts gesucht. Somit war der Handel entsprechend lebhaft. Dabei wurden vorerst zahlreiche Long-Positionen aufgebaut.

Im weiteren Handelsverlauf spekulierten einige kurzfristig orientierte Anleger antizyklisch auf Knock-out-Puts. In den Mittagsstunden stellten viele Trader ihre Long-Positionen glatt und nahmen hier erst einmal Gewinne mit.

Das Thema des Tages ist die sich anbahnende Großfusion im Pharmasektor. Die im MDax gelistete Merck möchte die im Dax notierte Schering AG für 77 Euro je Aktie übernehmen. Dafür wolle man insgesamt 14,6 Milliarden Euro in die Hand nehmen. Die Aktie von Merck verlor daraufhin fast drei Prozent an Wert und notierte im Bereich von 81,50 Euro. Die Papiere von Schering verteuerten sich zeitweise um mehr als 25 Prozent auf 84,19 Euro.

Entsprechende Hebelprodukte steigerten sich teilweise um mehr als 500 Prozent in ihrem Wert. Kurz nach Handelseröffnung wurden noch einige Calls gekauft. Kurze Zeit später kam es aber im großen Stil zu Gewinnmitnahmen.

In den Mittagsstunden waren auch zunehmend Put-Optionsscheine auf Schering gesucht. Einige Anleger rechnen offenbar mit einer Korrektur der kräftigen Aufwärtsbewegung. Zu erwähnen ist auch, dass die implizite Volatilität in den Optionsscheinen sprunghaft angestiegen ist. Diese wirkt sich natürlich auch entsprechend auf die Prämie aus.

Händlern zufolge habe es eine Kaufempfehlung für Call-Optionsscheine auf die Allianz gegeben. Analysten rechnen bei der am Donnerstag erwarteten Bilanz des Konzerns mit einem deutlichen Gewinnsprung. Daraufhin waren diese Produkte stark gefragt. Die Allianz-Aktie notierte am Mittag bei 134,15 Euro mit fast zwei Prozent fester. Außerdem ist die Allianz der größte Anteilseigner von Schering. Dies dürfte heute für zusätzliche Kauflaune gesorgt haben.

Beim Silber werden weiterhin Long-Positionen gehalten und ausgebaut. Die Feinunze kostete am Mittag im Londoner Telefonhandel 10,03 US-Dollar.

Euwax Trends - Plain-Vanilla-Optionsscheine (Stand: 12.00 Uhr)
Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Allianz / Call130-08. Jun 07


UB9FUB

mehr Käufer

Schering

/ Put
60-08. Dez 06SAL8YKmehr Käufer

Schering

/ Call
60-14. Jun 06CB1DFNmehr Verkäufer
Dax / Call5 900-18. Apr 06DB6BDSmehr Verkäufer
Dax / Put5 600-13. Sep 06TB8WTUausgeglichen

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×