Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.02.2006

12:14 Uhr

Trends am Morgen

Euwax: Silberpreis verzeichnet Verluste

Die US-Notenbank hat am Dienstag erwartungsgemäß die Leitzinsen um 25 Basispunkte auf 4,5 Prozent angehoben, gleichzeitig aber auch weiter Zinsanhebungen unter dem neuen Notenbankchef Ben Bernanke nicht ausgeschlossen.

Die Internetsuchmaschine Google legte gestern nachbörslich in den USA ihre Quartalsergebnisse vor und verfehlte damit die Erwartungen der Analysten deutlich. Google verlor nachbörslich mehr als 16 Prozent.

Die Vorgaben für den heutigen Handelsstart im Dax waren somit negativ. Der Dax verlor am Morgen rund ein halbes Prozent auf 5 643 Punkte, erholte sich anschließend jedoch wieder deutlich bis auf sein Vortagesschlusskursniveau. Gegen 10:20 nahm der Dax ohne besondere Nachrichten gewaltig Fahrt nach oben auf und stieg auf mehr als 5 690 Punkte.

Im Handelssegment Euwax der Börse Stuttgart war der Handel am Morgen sehr uneinheitlich. Aufgrund der starken Bewegung und er Annäherung auf das Vortagesschlussniveau im Dax waren Calls und Puts auf den Index am Morgen gleichermaßen gefragt.

Zu Gewinnmitnahmen kam es am Morgen in Verkaufsoptionsscheinen auf Google. Entgegen den nachbörslichen Kursverlusten in den USA verlor die Aktie in Europa lediglich rund 12 Prozent, konnte sich aufgrund der sich bessernden Marktverfassung aber ebenfalls weiter verbessern.

Nachdem der asiatische Leitindex, Nikkei 225, sechs Tage infolge zulegen konnte geriet auch er am Morgen unter Druck. Er sank um rund ein Prozent auf 16 480 Punkte. An der Euwax wurde diese leichte Konsolidierung am Morgen genutzt um verbilligt in Calls auf den Nikkei einzusteigen.

Und auch der Preis für die Feinunze Silber, der in den vergangenen sechs Tagen um mehr als 10 Prozent zugelegt, fiel am Morgen wieder zurück auf rund 9,70 Dollar. Das entspricht einem Verlust von rund 1,5 Prozent. In den vergangen tagen waren Calls auf Silber stark gefragt. Heute begann die ersten Anleger ihre Positionen auf Silber zu schließen.

Euwax Trends - Knock-out-Produkte (Stand 10:00 Uhr)

Basiswert / TypBasispreisK.O.Wg.LaufzeitWKNBemerkungen
Dax / Wave Put5 700


5 700

28. Feb 06DB9436mehr Käufer
Dax / Wave Call5 6005 60020. Mrz 06DB409Amehr Käufer
Silber / Mini Long6,356,35$endlosABN0K9mehr Verkäufer
Nikkei 225 / Mini Long1434314343Y

endlos

ABN2PAmehr Käufer

Google

/ Wave Put
44014770$12. Apr 06DB400Amehr Verkäufer

Die Stuttgarter Terminbörse Euwax ist Marktführerin beim Handel mit Zertifikaten und Optionsscheinen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×