Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.08.2015

15:21 Uhr

Immobilien

Der Wohnungsbau boomt

Die schon seit 2010 anhaltende positive Entwicklung beim Wohnungsbau setzt sich weiter fort. Eine deutliche Zunahme gab es bei Mehrfamilienhäusern. Bei Zweifamilienhäusern gingen die Genehmigungen sogar zurück.

Ein Baufahrzeug steht im Innenhof eines neu gebauten Wohnblocks: Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 121.000 Neubauwohnungen in Wohngebäuden genehmigt. dpa

Wohnungsbau

Ein Baufahrzeug steht im Innenhof eines neu gebauten Wohnblocks: Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 121.000 Neubauwohnungen in Wohngebäuden genehmigt.

WiesbadenDer positive Trend im Wohnungsbau setzt sich fort. Von Januar bis Juni 2015 wurde in Deutschland der Bau von 140.000 Wohnungen genehmigt, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte. Dies seien 2,6 Prozent oder 3600 Wohnungen mehr als im ersten Halbjahr 2014.

Somit setze sich die schon seit 2010 anhaltende positive Entwicklung von Baugenehmigungen für Wohnungen weiter fort, erklärten die Statistiker.

Eine deutliche Zunahme von 5,3 Prozent gab es demnach bei der Genehmigung von Wohnungen in Mehrfamilienhäusern. Insgesamt wurden im ersten Halbjahr 121.000 Neubauwohnungen in Wohngebäuden genehmigt. Hingegen nahmen die Baugenehmigungen für Wohnungen in Einfamilienhäusern nur leicht um ein Prozent zu. Bei Zweifamilienhäusern gingen die Genehmigungen sogar um 4,7 Prozent zurück.

Von

afp

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×