Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Luxusimmobilien

Die teuersten Wohnträume der USA

In den USA belegt eine neue Luxusimmobilie den ersten Platz im Preisranking. Sie steht in Los Angeles und kostet schlappe 350 Millionen US-Dollar. Ein Überblick über die prachtvollsten Villen der Vereinigten Staaten.

  • zurück
  • 1 von 26
  • vor
Mit dem nötigen Kleingeld in der Tasche stehen Immobilienkäufern in den USA alle Türen offen – für die Anwesen in unserer Rangliste sollte man bereit sein, einen dreistelligen Millionenbetrag zu investieren. Ein Überblick über die kostbarsten Anwesen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Quelle: curbed.com Sotheby's International Realty

Exklusiv

Mit dem nötigen Kleingeld in der Tasche stehen Immobilienkäufern in den USA alle Türen offen – für die Anwesen in unserer Rangliste sollte man bereit sein, einen dreistelligen Millionenbetrag zu investieren. Ein Überblick über die kostbarsten Anwesen im Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

Quelle: curbed.com

Bild: Sotheby's International Realty

Das kostengünstigste Haus dieses Rankings befindet sich in Los Angeles. Es kostet „nur" 80 Millionen Dollar und beinhaltet unter anderem 18 Bäder und elf Schlafzimmer. Des Weiteren kann man vor dem Gebäude 40 Autos parken. Nest Seekers International

Platz 25

Das kostengünstigste Haus dieses Rankings befindet sich in Los Angeles. Es kostet „nur" 80 Millionen Dollar und beinhaltet unter anderem 18 Bäder und elf Schlafzimmer. Des Weiteren kann man vor dem Gebäude 40 Autos parken.

Bild: Nest Seekers International

In diesem herausragenden Wohnturm, der übrigens als das höchste Wohngebäude der westlichen Hemisphäre angepriesen wird, steht das Penthouse im 95. Stockwerk zum Verkauf. Für 82 Millionen Dollar bieten sich dem Käufer neben dem atemberaubenden Blick 766 Quadratmeter Luxus. Douglas Elliman Real Estate

Platz 24

In diesem herausragenden Wohnturm, der übrigens als das höchste Wohngebäude der westlichen Hemisphäre angepriesen wird, steht das Penthouse im 95. Stockwerk zum Verkauf. Für 82 Millionen Dollar bieten sich dem Käufer neben dem atemberaubenden Blick 766 Quadratmeter Luxus.

Bild: Douglas Elliman Real Estate

Ebenfalls in New York steht ein exklusives Stadthaus zum Verkauf, welches dem Pawlowski-Palast in St. Petersburg nachempfunden ist. Edler Marmor, Hermès-Leder-Tapeten und ein extra temperierter Raum für Pelze holen den Glanz des alten Zarenreiches nach New York. Für 84,5 Millionen Dollar kann das 1.300-Quadratmeter-Haus derzeit erworben werden. Curbed

Platz 23

Ebenfalls in New York steht ein exklusives Stadthaus zum Verkauf, welches dem Pawlowski-Palast in St. Petersburg nachempfunden ist. Edler Marmor, Hermès-Leder-Tapeten und ein extra temperierter Raum für Pelze holen den Glanz des alten Zarenreiches nach New York. Für 84,5 Millionen Dollar kann das 1.300-Quadratmeter-Haus derzeit erworben werden.

Bild: Curbed

Auch dieses Penthouse im 45. Stock eines Hochhauses möchte den Besitzer wechseln – und zwar für 85 Millionen Dollar. Mit im Kaufpreis inbegriffen sind eine Luxusjacht, zwei Rolls-Royce Phantom sowie ein Ferienhaus in den Hamptons. StreetEasy

Platz 22

Auch dieses Penthouse im 45. Stock eines Hochhauses möchte den Besitzer wechseln – und zwar für 85 Millionen Dollar. Mit im Kaufpreis inbegriffen sind eine Luxusjacht, zwei Rolls-Royce Phantom sowie ein Ferienhaus in den Hamptons.

Bild: StreetEasy

Wer von einem Haus mit eigener Orangen-Plantage, privatem Tennisplatz und Pferdestall träumt, wird möglicherweise in Kalifornien fündig. Allerdings sollte der Kaufinteressent mindestens 85 Millionen Dollar auf dem Konto haben, um das 0,8 Quadratkilometer große Anwesen bezahlen zu können.  (Mehr Bilder gibt es unter: http://www.christiesrealestate.com/eng/sales/detail/170-l-78463-f1607181108700024/del-dios-ranch-rancho-santa-fe-ca-92067) Christies International Real Estate

Platz 21

Wer von einem Haus mit eigener Orangen-Plantage, privatem Tennisplatz und Pferdestall träumt, wird möglicherweise in Kalifornien fündig. Allerdings sollte der Kaufinteressent mindestens 85 Millionen Dollar auf dem Konto haben, um das 0,8 Quadratkilometer große Anwesen bezahlen zu können. (Mehr Bilder gibt es unter: http://www.christiesrealestate.com/eng/sales/detail/170-l-78463-f1607181108700024/del-dios-ranch-rancho-santa-fe-ca-92067)

Bild: Christies International Real Estate

Dieses Schlösschen im französischen Stil steht in Los Angeles und kostet 85 Millionen Dollar. Auf 3.250 Quadratmetern fühlt man sich in die Zeit vor der großen Revolution in Frankreich zurückversetzt. Ein opulenter Ballsaal gehört ebenso zur Ausstattung, wie ein Weinkeller mit 5.000 Flaschen. Coldwell Banker Homes

Platz 20

Dieses Schlösschen im französischen Stil steht in Los Angeles und kostet 85 Millionen Dollar. Auf 3.250 Quadratmetern fühlt man sich in die Zeit vor der großen Revolution in Frankreich zurückversetzt. Ein opulenter Ballsaal gehört ebenso zur Ausstattung, wie ein Weinkeller mit 5.000 Flaschen.

Bild: Coldwell Banker Homes

Dieses schmucke Anwesen trägt den klangvollen Namen „Rancho San Carlos“ und liegt in Montecito in Kalifornien. Das in den 1930-er Jahren erbaute Haus kostet 85 Millionen Dollar und erstreckt sich über fast 2.800 Quadratmeter. Zum Haupthaus gesellen sich noch zehn weitere Wohngebäude, ein Gestüt und eine Avocado- und Zitronenplantage. Sotheby's International Realty

Platz 19

Dieses schmucke Anwesen trägt den klangvollen Namen „Rancho San Carlos“ und liegt in Montecito in Kalifornien. Das in den 1930-er Jahren erbaute Haus kostet 85 Millionen Dollar und erstreckt sich über fast 2.800 Quadratmeter. Zum Haupthaus gesellen sich noch zehn weitere Wohngebäude, ein Gestüt und eine Avocado- und Zitronenplantage.

Bild: Sotheby's International Realty

Einmal wohnen wie Dr. Dolittle oder Cher? Kein Problem, dieses 1980 erbaute Anwesen in Beverly Hills war bereits Wohnsitz des Schauspielers Eddie Murphy und der berühmten US-Sängerin. Das Haus wurde im marokkanischen Stil erbaut und bietet auf 1.800 Quadratmetern zahlreiche luxuriöse Extras. Das Grundstück erstreckt sich über 64.000 Quadratmeter und kostet 85 Millionen Dollar. Coldwell Banker Homes

Platz 18

Einmal wohnen wie Dr. Dolittle oder Cher? Kein Problem, dieses 1980 erbaute Anwesen in Beverly Hills war bereits Wohnsitz des Schauspielers Eddie Murphy und der berühmten US-Sängerin. Das Haus wurde im marokkanischen Stil erbaut und bietet auf 1.800 Quadratmetern zahlreiche luxuriöse Extras. Das Grundstück erstreckt sich über 64.000 Quadratmeter und kostet 85 Millionen Dollar.

Bild: Coldwell Banker Homes

Die Holmby Hills Villa steht ebenfalls in Los Angeles, genauer im exklusiven „Platinum Triangle“. Auf 2.800 Quadratmetern verteilen sich 17 Schlafzimmer, 22 Bäder und ein privates Theater. Vorbesitzer ist der Modedesigner Max Azria, er verlangt 88 Millionen Dollar. Hilton Hyland

Platz 17

Die Holmby Hills Villa steht ebenfalls in Los Angeles, genauer im exklusiven „Platinum Triangle“. Auf 2.800 Quadratmetern verteilen sich 17 Schlafzimmer, 22 Bäder und ein privates Theater. Vorbesitzer ist der Modedesigner Max Azria, er verlangt 88 Millionen Dollar.

Bild: Hilton Hyland

Im Bundesstaat Massachussetts steht dieses malerische Anwesen inmitten von weitläufigen Waldgebieten. Die Millionenmetropole Boston ist nur wenige Kilometer entfernt. Auf über 56.000 Quadratmetern Grundfläche und knapp 2.500 Quadratmetern Wohnfläche lässt es sich wunderbar entspannen. Der einzige Haken ist der Kaufpreis: dieser liegt mit 90 Millionen Dollar sicherlich nicht im Rahmen der Möglichkeiten eines Durchschnittsverdieners. Coldwell Banker Homes

Platz 16

Im Bundesstaat Massachussetts steht dieses malerische Anwesen inmitten von weitläufigen Waldgebieten. Die Millionenmetropole Boston ist nur wenige Kilometer entfernt. Auf über 56.000 Quadratmetern Grundfläche und knapp 2.500 Quadratmetern Wohnfläche lässt es sich wunderbar entspannen. Der einzige Haken ist der Kaufpreis: dieser liegt mit 90 Millionen Dollar sicherlich nicht im Rahmen der Möglichkeiten eines Durchschnittsverdieners.

Bild: Coldwell Banker Homes

Im Mittelfeld der teuersten Immobilien der USA liegt diese idyllische Privatinsel mit dem Namen „Pumpkin Key“ in Key Largo im Bundesstaat Florida. Mehrere Gebäude verteilen sich über die Insel, die bereits 2014 angeboten wurde. Damals kostete sie noch 110 Millionen Dollar, heute sind es „nur“ noch 95 Millionen Dollar. Sotheby's International Realty

Platz 15

Im Mittelfeld der teuersten Immobilien der USA liegt diese idyllische Privatinsel mit dem Namen „Pumpkin Key“ in Key Largo im Bundesstaat Florida. Mehrere Gebäude verteilen sich über die Insel, die bereits 2014 angeboten wurde. Damals kostete sie noch 110 Millionen Dollar, heute sind es „nur“ noch 95 Millionen Dollar.

Bild: Sotheby's International Realty

Für 100 Millionen Dollar bekommt man in L.A. einen schönen Neubau. Ein Highlight sind die fünf Bars und die Bowlingbahn, welche in das Gebäude integriert sind. Redfin

Platz 14

Für 100 Millionen Dollar bekommt man in L.A. einen schönen Neubau. Ein Highlight sind die fünf Bars und die Bowlingbahn, welche in das Gebäude integriert sind.

Bild: Redfin

Die Las Varas and Edwards Ranch bei Santa Barbara in Kalifornien liegt direkt am Pazifischen Ozean. Für 108 Millionen Dollar erhält der Kunde aber nicht nur das Grundstück samt Ranch, sondern gleich mehrere luxuriöse Gebäude, die sich über das Anwesen verteilen. Einige der Gebäude stammen aus dem Jahr 1880 und sind damit eine historische Rarität in Kalifornien. (Mehr Bilder gibt es unter: https://www.elliman.com/other/10045-calle-real-goleta-grorrfh) Douglas Elliman Real Estate

Platz 13

Die Las Varas and Edwards Ranch bei Santa Barbara in Kalifornien liegt direkt am Pazifischen Ozean. Für 108 Millionen Dollar erhält der Kunde aber nicht nur das Grundstück samt Ranch, sondern gleich mehrere luxuriöse Gebäude, die sich über das Anwesen verteilen. Einige der Gebäude stammen aus dem Jahr 1880 und sind damit eine historische Rarität in Kalifornien. (Mehr Bilder gibt es unter: https://www.elliman.com/other/10045-calle-real-goleta-grorrfh)

Bild: Douglas Elliman Real Estate

„Il Palmetto“ – dieses Anwesen macht seinem Namen alle Ehre. Inmitten von Palmen liegt es in Palm Beach in Florida, direkt am Atlantischen Ozean. Das 5.600 Quadratmeter große Haus gehörte dem Milliardär und Netscape-Gründer Jim Clark und schlägt mit 115 Millionen Dollar zu Buche. Zehn Schlafzimmer und zwei Aufzüge beinhaltet diese Villa. Sotheby's International Realty

Platz 12

„Il Palmetto“ – dieses Anwesen macht seinem Namen alle Ehre. Inmitten von Palmen liegt es in Palm Beach in Florida, direkt am Atlantischen Ozean. Das 5.600 Quadratmeter große Haus gehörte dem Milliardär und Netscape-Gründer Jim Clark und schlägt mit 115 Millionen Dollar zu Buche. Zehn Schlafzimmer und zwei Aufzüge beinhaltet diese Villa.

Bild: Sotheby's International Realty

Der Palazzo die Amore befindet sich in Berverly Hills und kostet 129 Millionen Dollar. Auf dem Gelände befindet sich ein Wasserfall und eine sehr luxuriöse Gartenanlage, welche besonders schön gestaltet wurde. curbed

Platz 11

Der Palazzo die Amore befindet sich in Berverly Hills und kostet 129 Millionen Dollar. Auf dem Gelände befindet sich ein Wasserfall und eine sehr luxuriöse Gartenanlage, welche besonders schön gestaltet wurde.

Bild: curbed

Wer sich einmal fühlen will wie Familie Grayson in der Fernsehserie „Revenge“, sollte bei diesem herrschaftlichen Anwesen in den Hamptons zuschlagen. Für 140 Millionen Dollar bieten sich dem Käufer fast 1.000 Quadratmeter Wohnfläche, sechs Schlafzimmer, ein großzügiges Gästehaus, ein Tennisplatz und ein Swimmingpool. Der Grund für den exorbitant hohen Kaufpreis liegt aber in der Größe und Lage des Grundstücks: 4,5 Hektar direkt am Strand. Christie's International Real Estate

Platz 10

Wer sich einmal fühlen will wie Familie Grayson in der Fernsehserie „Revenge“, sollte bei diesem herrschaftlichen Anwesen in den Hamptons zuschlagen. Für 140 Millionen Dollar bieten sich dem Käufer fast 1.000 Quadratmeter Wohnfläche, sechs Schlafzimmer, ein großzügiges Gästehaus, ein Tennisplatz und ein Swimmingpool. Der Grund für den exorbitant hohen Kaufpreis liegt aber in der Größe und Lage des Grundstücks: 4,5 Hektar direkt am Strand.

Bild: Christie's International Real Estate

Für 145 Millionen Dollar kann man eine Immobilie in New York direkt am Meer erwerben. Neben dem separaten Gästehaus befindet sich auf dem Grundstück auch ein eigener Tennisplatz. Sotheby´s International Realty

Platz 9

Für 145 Millionen Dollar kann man eine Immobilie in New York direkt am Meer erwerben. Neben dem separaten Gästehaus befindet sich auf dem Grundstück auch ein eigener Tennisplatz.

Bild: Sotheby´s International Realty

In den Bergen gelegen und mit einem besonders spektakulären Ausblick ausgestattet, kostet die West Creek Ranch 149 Millionen Dollar. In der näheren Umgebung sollen Bären und Berglöwen leben. Sotheby´s International Realty

Platz 8

In den Bergen gelegen und mit einem besonders spektakulären Ausblick ausgestattet, kostet die West Creek Ranch 149 Millionen Dollar. In der näheren Umgebung sollen Bären und Berglöwen leben.

Bild: Sotheby´s International Realty

Das teuerste Anwesen, das in den Hamptons an der Insel Log Island liegt, ist dieses am Meer gelegene Schmuckstück. Es kostet 150 Millionen Dollar. Durch die privaten Wege zum Strand genießt es eine besondere Exklusivität, welche durch eine Golfanlage noch gesteigert wird. Sotheby´s International Realty

Platz 7

Das teuerste Anwesen, das in den Hamptons an der Insel Log Island liegt, ist dieses am Meer gelegene Schmuckstück. Es kostet 150 Millionen Dollar. Durch die privaten Wege zum Strand genießt es eine besondere Exklusivität, welche durch eine Golfanlage noch gesteigert wird.

Bild: Sotheby´s International Realty

Auf dem sechsten Platz landet die Manalapan Megamansion in Lantana im Bundesstaat Florida. Direkt am Atlantischen Ozean gelegen, befinden sich 33 Schlafzimmer, 47 Badezimmer und ein parkähnlicher Garten mit über 1.500 verschiedenen tropischen Pflanzen auf dem Grundstück. Das Haus wurde in den 1940er-Jahren erbaut und kostet 165 Millionen Dollar. Premier Estate Properties

Platz 6

Auf dem sechsten Platz landet die Manalapan Megamansion in Lantana im Bundesstaat Florida. Direkt am Atlantischen Ozean gelegen, befinden sich 33 Schlafzimmer, 47 Badezimmer und ein parkähnlicher Garten mit über 1.500 verschiedenen tropischen Pflanzen auf dem Grundstück. Das Haus wurde in den 1940er-Jahren erbaut und kostet 165 Millionen Dollar.

Bild: Premier Estate Properties

Dieses etwas düster anmutende Gebäude befindet sich in Darien im Bundesstaat Connecticut. Dieser Fakt dürfte einer der Gründe sein, warum man für dieses 25 Hektar große Grundstück 175 Millionen Dollar bezahlen sollte. Allerdings liegt es auch direkt am Ufer des Atlantischen Ozeans. David Ogilvy

Platz 5

Dieses etwas düster anmutende Gebäude befindet sich in Darien im Bundesstaat Connecticut. Dieser Fakt dürfte einer der Gründe sein, warum man für dieses 25 Hektar große Grundstück 175 Millionen Dollar bezahlen sollte. Allerdings liegt es auch direkt am Ufer des Atlantischen Ozeans.

Bild: David Ogilvy

Erst im letzten Jahr ist dieses Anwesen für 90 Millionen Dollar verkauft worden. Nun ist es zurück auf dem Markt und kostet 180 Millionen Dollar, obwohl kaum etwas verändert worden ist. Besonders in den Bädern fehlt es an Nichts, hier wurde sogar 24-karatiges Gold für die Armaturen verwendet. Mercer Vine

Platz 4

Erst im letzten Jahr ist dieses Anwesen für 90 Millionen Dollar verkauft worden. Nun ist es zurück auf dem Markt und kostet 180 Millionen Dollar, obwohl kaum etwas verändert worden ist. Besonders in den Bädern fehlt es an Nichts, hier wurde sogar 24-karatiges Gold für die Armaturen verwendet.

Bild: Mercer Vine

Bronze geht an das Anwesen „The Manor“ in den Holmby Hills in Los Angeles. TV-Produzent Aaron Spelling lebte in diesem 5.200 Quadratmeter großen Haus mit insgesamt 123 Zimmer. Der Kaufpreis liegt mit 200 Millionen Dollar in einer schier unerreichbaren Höhe. Hilton Hyland

Platz 3

Bronze geht an das Anwesen „The Manor“ in den Holmby Hills in Los Angeles. TV-Produzent Aaron Spelling lebte in diesem 5.200 Quadratmeter großen Haus mit insgesamt 123 Zimmer. Der Kaufpreis liegt mit 200 Millionen Dollar in einer schier unerreichbaren Höhe.

Bild: Hilton Hyland

Das zweitteuerste Haus der USA kostet 250 Millionen Dollar und wird als das „Achte Weltwunder“ angepriesen. Im kalifornischen Bel Air hat Immobilienmogul Bruce Makowsky einen wahren Palast errichten lassen. Zwölf Schlafzimmer, 21 Badezimmer und drei Gourmet-Küchen sind nur Teile der Innenausstattung des Hauses. Hinzu kommt ein hauseigener Hubschrauber samt Landeplatz, ein Infinity-Pool der Superlative und eine Sammlung seltener Luxus-Sportwagen im Wert von über 30 Millionen Dollar. http://www.924belair.com/#home

Platz 2

Das zweitteuerste Haus der USA kostet 250 Millionen Dollar und wird als das „Achte Weltwunder“ angepriesen. Im kalifornischen Bel Air hat Immobilienmogul Bruce Makowsky einen wahren Palast errichten lassen. Zwölf Schlafzimmer, 21 Badezimmer und drei Gourmet-Küchen sind nur Teile der Innenausstattung des Hauses. Hinzu kommt ein hauseigener Hubschrauber samt Landeplatz, ein Infinity-Pool der Superlative und eine Sammlung seltener Luxus-Sportwagen im Wert von über 30 Millionen Dollar.

Bild: http://www.924belair.com/#home

Das teuerste Haus in den USA steht in Los Angeles. Es ist auf dem Markt, da sein ehemaliger Besitzer im Mai verstarb. Der Kaufpreis liegt bei 350 Millionen Dollar. Neben einem Tennisplatz gehört zu diesem Traumpalast auch ein eigener Ballsaal und ein Salon. curbed

Platz 1

Das teuerste Haus in den USA steht in Los Angeles. Es ist auf dem Markt, da sein ehemaliger Besitzer im Mai verstarb. Der Kaufpreis liegt bei 350 Millionen Dollar. Neben einem Tennisplatz gehört zu diesem Traumpalast auch ein eigener Ballsaal und ein Salon.

Bild: curbed

  • zurück
  • 1 von 26
  • vor

Weitere Galerien

Die Welt in Bildern: Blickfang

Die Welt in Bildern

Blickfang

Sie beeindrucken. Sie wühlen auf. Sie faszinieren. Sie erschrecken. Sie entlocken ein Lächeln. Sie dokumentieren den großen Moment. Sie zeigen kleine Wunder. Oder sie erzählen eine Geschichte. Die Welt – ein Blickfang.

Immobilien der Stars: Ein maßgeschneidertes Loft moderner Klassik

Immobilien der Stars

Ein maßgeschneidertes Loft moderner Klassik

Schauspieler Gerard Butler trennt sich von seinem ganz besonderen Loft in Manhattan. Den Käufer erwarten viele Erinnerungen an die Vergangenheit, viel Holz, viele Säulen – und ein stilvolles Ambiente.

„Die Bayern Chronik“ über Uli Hoeneß: „Ein falsches Wort genügt, und das Gesicht des FC Bayern färbt sich rot“

„Die Bayern Chronik“ über Uli Hoeneß

„Ein falsches Wort genügt, und das Gesicht des FC Bayern färbt sich rot“

Für seinen ersten Fußball arbeitete Uli Hoeneß wochenlang. Er überlebte einen Flugzeugabsturz, zockte wild an der Börse und ging ins Gefängnis. Dennoch kehrte er zurück. Zitate von und über einen Unzerstörbaren.

Bundesliga-Prognose (14): Meldet sich RB Leipzig zurück?

Bundesliga-Prognose (14)

Meldet sich RB Leipzig zurück?

Am Wochenende stehen wieder zahlreiche Bundesliga-Spiele an. Bleibt die Tabellenspitze gleich oder gibt es einen Wechsel? Wer gewinnt gegen wen? KickForm liefert die Prognose.

Zitate der Woche: „Ich find' die so attraktiv wie Fußpilz“

Zitate der Woche

„Ich find' die so attraktiv wie Fußpilz“

Was die Große Koalition mit Bakterien zu tun hat, wie hoch der Bitcoin-Kurs steigen könnte, wer die älteste Frau Deutschlands ist, und ob der Abgasskandal den bisherigen Saubermann einholen könnte. Die Zitate der Woche.

Immobilien der Stars: Ellen DeGeneres will ein paar Millionen weniger

Immobilien der Stars

Ellen DeGeneres will ein paar Millionen weniger

Schon einmal bot die US-Moderatorin Ellen DeGeneres ihre Steinvilla zum Verkauf an. Für 45 Millionen Dollar. Ein stolzer Preis, niemand ließ sich auf das Angebot ein. Jetzt soll ein niedrigerer Preis die Käufer locken.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×