Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.11.2014

10:48 Uhr

Markt verliert an Schwung

Boom am Wohnungsbau lässt nach

Dämpfer für den Boom auf dem Wohnungsmarkt: Die Zahl der Baugenehmigungen in Deutschland ist von Januar bis September zwar wieder gestiegen, aber lange nicht so sehr wie im Auftaktquartal.

Der starke Boom im Wohnungsbau lässt leicht nach. dpa

Der starke Boom im Wohnungsbau lässt leicht nach.

WiesbadenDer Boom auf dem Wohnungsmarkt verliert etwas an Schwung. Zwar wurden von Januar bis September 2014 in Deutschland 212.600 Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt und damit 5,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Im starken Auftaktquartal hatte das Plus aber noch bei 15,3 Prozent gelegen.

Insgesamt habe sich der 2010 begonnene Aufwärtstrend bei den Baugenehmigungen im Wohnungsbau aber fortgesetzt. Zum Vergleich: In den ersten neun Monaten 2009 war lediglich der Bau von 136.400 Wohnungen genehmigt worden.

Mietpreisbremse und Wohnungsbau

Wohnungsneubau in Gefahr

Als eine der wesentlichen negativen Folgen einer Mietpreisbremse führen Kritiker seit Beginn der Diskussionen um diese Regulierungsmaßnahme einen Rückgang des Wohnungsneubaus ins Feld. Dabei seien Neubau- und Verdichtungsmaßnahmen aus Sicht der Kritiker das einzig sinnvolle Mittel, um den vielerorts gestiegenen Mieten zu begegnen, da diese aus einem zu geringen Angebot an Wohnraum resultierten.

Schränkt Mietpreisbremse den Wohnungsneubau ein?

Ich erwarte einen Rückgang: 60 Prozent

Ich erwarte keinen Rückgang: 40 Prozent

Umfrage des Bankhauses Ellwanger&Geiger unter 36 Immobilien AGs.

Wo ist mit einem Rückgang zu rechnen?*

Top-7-Standorte: 100 Prozent
Ballungsräume abseits der Top-7: 80 Prozent
Städte mit über 100.000 Einwohnern: 20 Prozent
Städte mit weniger als 100.000 Einwohnern: 20 Prozent

* Mehrfachnennung möglich

Von dem Anstieg der Baugenehmigungen für Wohngebäude in diesem Jahr profitierten allein Wohnungen in Mehrfamilienhäusern (+ 9,8 Prozent), während die Baugenehmigungen für Einfamilienhäuser (- 3,2 Prozent) und Zweifamilienhäuser (- 5,1 Prozent) zurückgingen.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×