Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.01.2004

09:54 Uhr

Anstieg von 0,9 Prozent

Großhandelspreise in 2003 gestiegen

Die Großhandelspreise sind in Deutschland im vergangenen Jahr um 0,9 Prozent gestiegen, nachdem sie 2002 im Schnitt noch um 0,1 Prozent gesunken waren. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte, haben die Preise vor allem zum Jahresende angezogen. So lag der Index im Dezember 2003 um 1,3 Prozent über dem Vorjahreswert.

HB WIESBADEN. Im Vergleich zum Vormonat haben die Großhandelspreise im Dezember jedoch leicht nachgegeben. Der Index der Großhandelspreise sei im Vergleich zum November um 0,1 % gefallen, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mit.

Ohne Mineralölerzeugnisse blieben die Preise zum November unverändert und nahmen in der Jahresrate um 1,3 % zu. „Von den Großhandelspreisen her herrscht keinerlei Inflationsdruck“, sagte Volkswirt Bernd Weidensteiner von der DZ Bank. Auch der Verbraucherpreisindex werde sich in den kommenden Monaten stabil entwickeln mit einer Jahresrate von rund einem Prozent und einer Monatsrate „nahe der Null-Linie“.

Im November waren die Großhandelspreise zum Vormonat ebenfalls um 0,1 % gesunken und zum Vorjahresmonat um 1,5 % gestiegen. Im Gesamtjahr 2003 stiegen die Großhandelspreise um 0,9 % zum Vorjahr an, Die Großhandelspreise sind nach Einschätzung Weidensteiners stark von außenwirtschaftlichen Gegebenheiten beeinflusst. „Der starke Euro hat einen preisdämpfenden Effekt auf die ganze Palette - auf Erzeuger-, Import-, Großhandels- und Verbraucherpreise.“ Der feste Euro habe etwa auch den zuletzt „gewissen Anstieg wegen der Ölpreise“ kompensiert, sagte der Analyst.

Starke Preissenkungen verzeichneten die Statistiker im Dezember zum Vormonat bei Zitrusfrüchten (minus knapp 14 %) und lebenden Schweinen (minus gut 12 %). Teurer als im Vormonat waren dagegen Bananen (plus gut 9 %), Getreide (rund 6 %) und Futtermittel (etwa 5 %).

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×