Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

13.04.2011

22:37 Uhr

Beige Book

US-Konjunkturerholung setzt sich fort

Die US-Wirtschaft setzt ihren Aufschwung fort - wie aus dem aktuellen Konjunkturbericht der Federal Reserve, dem „Beige Book“, hervorgeht.

Im März lag die US-Arbeitslosenquote auf dem niedrigsten Wert seit rund zwei Jahren. Quelle: dpa

Im März lag die US-Arbeitslosenquote auf dem niedrigsten Wert seit rund zwei Jahren.

WashingtonDie US-Wirtschaft hat ihre Erholung dank eines Aufschwungs in der verarbeitenden Industrie fortgesetzt. Das geht es aus dem am Mittwochabend veröffentlichen Konjunkturbericht der Federal Reserve hervor, dem so genannten „Beige Book“.

In nahezu allen Landesteilen seien Beispiele für eine kontinuierliche Verbesserung der Branche genannt worden, teilte die Zentralbank mit. Allerdings bekämen die Unternehmen generell hohe Energie- und Rohstoffkosten zu spüren.

Auch auf dem Arbeitsmarkt habe es in den meisten Regionen Anzeichen für eine Verbesserung der Lage gegeben. Im März hatte sich die US-Arbeitslosenquote auf 8,8 Prozent verringert, was dem niedrigsten Wert in rund zwei Jahren entspricht.

Von

rtr

Kommentare (4)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

13.04.2011, 23:58 Uhr

Wer glaubt denn diesen Mist?

Obama und sein Bernanke sind Lügner und die USA sind fertig.

mono

14.04.2011, 03:03 Uhr

Wer das glaubt, dem hat man sprichwörtlich ins Gehirn gesch....n.

Account gelöscht!

14.04.2011, 06:28 Uhr

Es ist erfreulich, wenn sie die Lage der Industrie und die Situation auf dem Arbeitsmarkt verbessert. Nacch dem Absturz brauchen die USA das auch dringend. Von einer wirtschaftlichen Misere der USA hat niemand etwas.

Allerdings ist der aktuelle Status noch keineswegs als gut zu bezeichnen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×