Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

30.01.2015

11:36 Uhr

BIP übertrifft Erwartungen

Spanien wächst stärker als Deutschland

Spaniens Wirtschaft zieht überraschend an. Im letzten Quartal 2014 legte das BIP noch einmal um 0,7 Prozent zu, teilte das Statistikamt mit. Damit überholt die spanische Wachstumsrate auch Deutschland.

Spaniens BIP ist noch stärker gewachsen als erwartet. Damit legte die Wirtschaft der Iberer deutlich mehr zu als die Deutsche. dpa

Erwartungen übertroffen

Spaniens BIP ist noch stärker gewachsen als erwartet. Damit legte die Wirtschaft der Iberer deutlich mehr zu als die Deutsche.

MadridDie spanische Wirtschaft ist Ende vorigen Jahres überraschend kräftig gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) der viertgrößten Volkswirtschaft der Euro-Zone legte in den letzten drei Monaten 2014 um 0,7 Prozent zum Vorquartal zu, wie das Statistikamt am Freitag mitteilte.

Damit war das Plus etwas größer als von Experten erwartet. Zum Vergleich: Die deutsche Wirtschaft war zum Jahresende nur um rund 0,25 Prozent gewachsen. Im vorigen Jahr legte das spanische BIP um 1,4 Prozent zu.

Spanische Reformbilanz in Zahlen.

Spanische Reformbilanz in Zahlen.

Die spanische Regierung erwartet, dass die Wirtschaft dieses Jahr noch stärker anzieht, da sinkende Ölpreise und der billigere Euro die Konjunktur anschieben. Das BIP soll daher 2015 um mindestens 2,5 Prozent zulegen.

Von

rtr

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

30.01.2015, 12:11 Uhr

Die spanische Regierung erwartet, dass die Wirtschaft dieses Jahr noch stärker anzieht, da sinkende Ölpreise und der billigere Euro die Konjunktur anschieben.

------------------------------------------------------------------------------------------

Wünschen wir doch Spanien einen weiteren Aufstieg...dieses wäre eine zukünftigerer Entlassung der Sorgen um die Südliche EU-Staaten für die nördliche EU-Staaten.

Doch wir brauchen keine Eintagsfliegen nur um Stimmung vor Wahlen zu machen....

sondern Kontinuität der Erfolge....und DAZU SIND INVESTITIONEN IN INDUSTRIE IM SÜDLICHEN EUROPA ERFORDERLICH.

Aber wenn die Industrie Europas nur noch nach CHINA und USA auswandert um dort zu investieren ....

werden positive Ergebnisse in Europa schnell aufgefressen sein und schon bald der Vergangenheit angehören.

WO SIND VON DER " EU " SANKTIONEN FÜR EUROPÄISCHE FIRMEN AUSGERUFEN WORDEN DIE AUßERHALB EUROPAS MEHR INVESTIEREN ALS IN EUROPA ????


EU....wann machst Du endlich konsequente Politik für Europa ?????



Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×