Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

16.12.2014

08:07 Uhr

Einkaufsmanager-Index

Japans Industrie nimmt wieder Fahrt auf

In Japan steigt die Erwartung, dass das Land rasch wieder aus der Rezession herauskommt, in die es jüngst geraten ist. Der vorläufige Einkaufsmanager-Index ist zum Vormonat leicht um 0,1 auf 52,1 Punkte gestiegen.

Japans Premierminister Shinzo Abe freut sich über die jüngsten Wirtschaftszahlen. Der vorläufige Einkaufsmanager-Index ist zum Vormonat leicht um 0,1 auf 52,1 Punkte gestiegen. ap

Japans Premierminister Shinzo Abe freut sich über die jüngsten Wirtschaftszahlen. Der vorläufige Einkaufsmanager-Index ist zum Vormonat leicht um 0,1 auf 52,1 Punkte gestiegen.

TokioDie japanische Industrie hat im Dezember Fahrt aufgenommen. Der vorläufige Einkaufsmanager-Index sei zum Vormonat leicht um 0,1 auf 52,1 Punkte gestiegen, teilte das Markit-Institut am Dienstag zu seiner Unternehmensumfrage mit.

Damit blieb der Index den siebten Monat in Folge oberhalb der Wachstumsschwelle von 50 Punkten. Das stärkte die Erwartung, dass das Land rasch aus der Rezession wieder herauskommt, in die es im dritten Quartal geraten war.

Der endgültige Einkaufsmanagerindex von Markit/JMMA für Dezember wird am 5. Januar veröffentlicht.

Japan

Hauptstadt

Tokio

Staatsform

Parlamentarische Erbmonarchie

Regierungssystem

Parlamentarische Demokratie

Staatsoberhaupt und Regierungschef

Staatsoberhaupt: Kaiser Akihito

Regierungschef: Shinzo Abe

Bevölkerung

127,3 Millionen Einwohner (Stand 2013)

Bruttoinlandsprodukt

BIP: 4.901.532 Millionen US-Dollar

BIP pro Kopf: 38.492,09 US-Dollar (Stand 2013)
Quelle: Weltbank

Die japanischen Unternehmer rechnen zudem damit, dass die Verbraucherpreise binnen eines Jahres um 1,4 Prozent steigen. Das ergab eine Umfrage der Zentralbank (BOJ), die Teil des Tankan-Berichtes ist. Vor drei Monaten hatten die Unternehmer noch einen Anstieg um 1,5 Prozent erwartet.

Damit wuchsen die Zweifel, dass die Notenbank das Ziel einer Inflationsrate von zwei Prozent im nächsten Haushaltsjahr erreicht.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×