Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.09.2012

14:38 Uhr

Einziges EU-Land

Deutschland hat Handelsüberschuss mit China

Deutschland hat als einziges EU-Land im ersten Halbjahr mehr Waren nach China exportiert als von dort importiert. Beim EU-China-Gipfel am Donnerstag in Brüssel dürfte das Thema Handel weit oben auf der Agenda stehen.

Lkws im Hamburger Hafen. dpa

Lkws im Hamburger Hafen.

BrüsselDeutschlands Außenhandelsüberschuss betrug im ersten Halbjahr 2012 gut vier Milliarden Euro. Das teilte das das EU-Statistikamt Eurostat am Dienstag in Luxemburg mit. Deutschland steht demnach mit 34 Milliarden Euro oder 47 Prozent für fast die Hälfte der EU-Exporte nach China. Mit Abstand folgen Frankreich und Großbritannien.

Beim EU-China-Gipfel am Donnerstag in Brüssel dürfte das Thema Handel weit oben auf der Agenda stehen. Die gesamte Union verzeichnet für das erste Semester ein Handelsdefizit von 67 Milliarden Euro. Dies ergibt sich daraus, dass Europa für knapp 73 Milliarden Euro Waren nach China exportierte, aber für gut 140 Milliarden Euro Waren von dort bezog.

Aus China nach Europa gingen zum Beispiel deutlich mehr Maschinen und Fahrzeuge als von Europa nach China (Defizit von knapp 28 Milliarden Euro). Bei Rohstoffen versorgte dagegen eher die EU China als umgekehrt, hier lag der EU-Überschuss bei 3,5 Milliarden Euro.

Von

afp

Kommentare (3)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

18.09.2012, 15:11 Uhr

Na prima, zumindest diese 4 Milliarden Überschuss werden wenigstens bezahlt.

Rechner

24.09.2012, 12:42 Uhr

Schließe mich meiner Vorrednerin an.

Account gelöscht!

24.09.2012, 13:15 Uhr

Schön. Der Chinese bezahlt.

Letztlich wird das Geld aber auch "in europa" landen, weil die FPIGS nicht zahlen.

Wie in einem insolventen Unternehmen: Wenn noch Geld eingeht, hat das Unternehmen nichts davon. Sondern Konkursverwalter und Gläubiger teilen sich das Geld auf. Obwohl doch das Unternehmen de Leistung erbracht hat.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×