Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

20.11.2014

18:27 Uhr

Geringere Prognose

US-Konjunkturbarometer zieht stärker an als erwartet

In den USA verbessern sich die Konjunkturaussichten weiter. Der Sammelindex aus zehn wirtschaftlichen Frühindikatoren zog um nahezu ein Prozent an – und damit mehr als von Experten erwartet.

Das US-Konjunkturbarometer stieg deutlicher an, als Experten prognostizierten. dpa

Das US-Konjunkturbarometer stieg deutlicher an, als Experten prognostizierten.

New YorkDie Konjunkturaussichten in den USA verbessern sich weiter. Der wichtige Sammelindex aus zehn wirtschaftlichen Frühindikatoren zog im Oktober um 0,9 Prozent an, wie das private Forschungsinstitut Conference Board am Donnerstag in New York mitteilte. Experten hatten lediglich einen Anstieg um 0,6 Prozent erwartet.

Der Sammelindex des Conference Board besteht aus zehn Frühindikatoren, darunter unter anderem Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe, Neuaufträge der Industrie, das Verbrauchervertrauen sowie Baugenehmigungen.

Das sind die wettbewerbsfähigsten Volkswirtschaften der Welt

Platz 1

Hongkong

Platz 2

USA

Platz 3

Schweiz

Platz 4

Singapur

Platz 5

Schweden

Platz 6

Kanada

Platz 7

Taiwan

Platz 8

Norwegen

Platz 9

Deutschland

Platz 10

Katar

Quelle

IMD-„World Competitiveness Ranking“ 2012.

Die Schweizer Business-School IMD veröffentlich seit 1989 jährlich ihr Wettbewerbsranking. Dazu befragen die Wissenschaftler mehr als 4200 internationale Geschäftsleute. Die Länder werden nach über 300 Kriterien bewertet.

Von

dpa

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

20.11.2014, 19:15 Uhr

Ja und nein:
Im Rahmen bewegen sich die Frühindikatoren ein wenig nach oben.

Allerdings begleitet von "Sorgen" über langsam wachsendes Geschäft und nachlassendes Einkommenswachstum.

Also eher bedenklich, was da so statistisiert wird.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×