Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.04.2011

20:20 Uhr

Handelsblatt-Index

Inflation erreicht drei Prozent

VonDorit Marschall

ExklusivDie Inflationsrate in der Euro-Zone wird im Herbst die Marke von drei Prozent erreichen. Das sagt der Handelsblatt-RBS-Inflation-Live-Index voraus. Vor allem steigende Energie- und Lebensmittelpreise tragen dazu bei.

Die Euro-Inflationsrate soll bis zum Herbst auf drei Prozent steigen und dort verharren. Quelle: dpa

Die Euro-Inflationsrate soll bis zum Herbst auf drei Prozent steigen und dort verharren.

Düsseldorf Der Index, den die Volkswirte der britischen Bank RBS für das Handelsblatt berechnen, zeigt an, dass die Euro-Inflationsrate im September auf drei Prozent steigen und dort bis November verharren wird.

Die deutsche Preissteigerung werde knapp darunter liegen, sagte RBS-Ökonom Nick Matthews. Damit ist klar: Der Aufwärtstrend bei der Inflation im Euro-Raum hat seinen Höhepunkt noch immer nicht erreicht.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×