Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.05.2011

16:43 Uhr

Industrie

US-Konjunkturindex sinkt leicht

Lager des US-Aluminiumkonzerns Alcoa. Quelle: dpa

Lager des US-Aluminiumkonzerns Alcoa.

Die US-Industrie hat im April leicht an Fahrt verloren. Der an den Finanzmärkten viel beachtete Konjunkturindex der US-Einkaufsmanager fiel auf 60,4 von 61,2 Punkten im Vormonat, wie das Institute for Supply Management (ISM) mitteilte. Experten hatten im Schnitt mit einem Rückgang auf 60 Punkte gerechnet. Ab Werten von 50 Punkten wird Wachstum signalisiert.

Die Bauausgaben stiegen im März dagegen stärker als erwartet. Das US-Handelsministerium wies ein Plus zum Vormonat von 1,4 Prozent aus nach einem Rückgang von revidiert minus 2,4 Prozent im Februar. Analysten hatten für März im Schnitt mit einem Plus von 0,4 Prozent gerechnet. Die Ausgaben der privaten Häuslebauer stiegen um 2,6 Prozent.

Reuters

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×