Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2011

17:38 Uhr

ISM-Index steigt

Geschäfte der US-Industrie laufen besser

Für die US-Industrie geht es weiter bergauf. Der an den Finanzmärkten viel beachtete Konjunkturindex der US-Einkaufsmanager stieg im Dezember auf 57,0 von 56,6 Punkten im Vormonat, wie das Institute for Supply Management (ISM) am Montag mitteilte.

HB NEW YORK. Experten hatten im Schnitt mit einem Anstieg auf 57,0 Punkte gerechnet. Ab Werten von 50 Punkten wird Wachstum signalisiert. "Der Anstieg des ISM-Indexes auf ein hoch in der Wachstumszone liegendes Niveau lässt auf eine fortgesetzte Erholung der US-Industrie hoffen", erklärte Helaba-Experte Ulrich Wortberg.

Als stärkster Hemmschuh für eine spürbare Erholung der weltgrößten Volkswirtschaft gilt derzeit der schwache Arbeitsmarkt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×