Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.04.2012

11:01 Uhr

IW-Umfrage

Firmen in Deutschland sind zuversichtlich

Einer IW-Umfrage zufolge blicken deutsche Firmen zuversichtlich auf das laufende Jahr 2012. Fast 40 Prozent der Unternehmen rechnen mit steigender Produktion, für viel Schwung sorge das Auslandsgeschäft.

Trotz Schuldenkrise: Die deutsche Wirtschaft ist zuversichtlich. dpa

Trotz Schuldenkrise: Die deutsche Wirtschaft ist zuversichtlich.

BerlinDie deutsche Wirtschaft blickt trotz Schuldenkrise zuversichtlich auf das laufende Jahr. Fast 40 Prozent der Unternehmen rechnen mit steigender Produktion, nur knapp 17 Prozent erwarten einen Rückschlag, wie am Montag aus einer Umfrage des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) unter rund 2.400 Firmen hervorgeht. „Nach einem Rotsignal im Winter geht die deutsche Wachstumslokomotive wieder auf die Strecke“, erklärten die Forscher. Sie erwarten, dass die Konjunktur 2012 um rund 1,25 Prozent anzieht und sich das Wirtschaftswachstum im nächsten Jahr auf zwei Prozent fast verdoppelt.

Für viel Schwung sorge das Auslandsgeschäft. Jede vierte Firma setzt laut IW 2012 auf mehr Exporte, nur elf Prozent glauben, dass sie weniger ins Ausland verkaufen können. Nicht zuletzt aufgrund der günstigen Finanzierungsbedingungen wollen 36 Prozent mehr Geld in neue Maschinen und Anlagen stecken, nur 16 Prozent kürzen ihr Investitionsbudget. Rund jedes dritte Unternehmen plant Personal aufzustocken, nur jedes siebte will der Umfrage zufolge Stellen streichen.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×