Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.08.2013

04:09 Uhr

Konjunkturdaten

Stimmung in Chinas Unternehmen leicht verbessert

Der chinesischen Industrie geht es etwas besser, als Analysten erwartet hatten. Der Einkaufsmanagerindex des Landes weist ein leichtes Wachstum der Unternehmen aus.

Für die chinesische Wirtschaft geht es leicht nach oben. obs

Für die chinesische Wirtschaft geht es leicht nach oben.

PekingDie Stimmung in den Chefetagen chinesischer Unternehmen hat sich leicht verbessert. Der Einkaufsmanagerindex stieg im Juli leicht von 50,1 im Vormonat auf 50,3, wie der Einkaufs- und Logistikverband (CFLP) am Donnerstag in Peking berichtete. Experten hatten eigentlich einen leichten Rückgang auf 49,9 Punkte erwartet. Ein Wert über 50 deutet auf eine Expansion der zweitgrößten Volkswirtschaft der Erde hin. Chinas Wachstum war im zweiten Quartal auf 7,5 Prozent gefallen - nach 7,8 Prozent im vergangenen Jahr.

Erste Hinweise zur chinesischen Industrie liefert vor dem offiziellen Einkaufsmanagerindex traditionell der Index der Großbank HSBC, der im Juli auf ein Elfmonatstief von 47,7 Zählern gefallen war. Das HSBC-Barometer berücksichtigt allerdings vor allem mittelständische Firmen in privater Hand, die einen schlechteren Zugang zu Bankkrediten haben als die staatlichen Großunternehmen. Deren Geschäftstätigkeit bildet der offizielle Einkaufsmanagerindex der Regierung ab.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×