Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.08.2015

19:25 Uhr

Konjunkturerholung

Arbeitslosenzahl fällt in Frankreich leicht

Noch im Juni waren so viele Menschen in Frankreich arbeitslos gemeldet wie noch nie. Im Juli ist die Zahl der Arbeitslosen erstmals wieder leicht gesunken. Den Grund dafür meinen Ökonomen klar benennen zu können.

Anfang des Jahres war die zweitgrößte Volkswirtschaft der Euro-Zone um 0,6 Prozent gewachsen. dpa

Frankreich

Anfang des Jahres war die zweitgrößte Volkswirtschaft der Euro-Zone um 0,6 Prozent gewachsen.

ParisDie Konjunkturerholung in Frankreich schlägt allmählich auf den Arbeitsmarkt durch. Die Arbeitslosenzahl sank im Juli leicht von einem Rekordhoch im Juni. Das Arbeitsministerium teilte am Mittwoch mit, dass sich die Zahl der Arbeitslosen im Berichtsmonat um 1900 auf rund 3,55 Millionen verringert habe. Das ist ein Rückgang von 0,1 Prozent verglichen mit dem Vormonat. Es ist der erste Rückgang der Arbeitslosenzahl seit Januar. Im Juni waren noch so viele Menschen arbeitslos gemeldet wie noch nie.

Anfang des Jahres war die zweitgrößte Volkswirtschaft der Euro-Zone um 0,6 Prozent gewachsen. Das Statistikamt Insee prognostizierte Mitte Juni, dass die Konjunktur in der zweiten Jahreshälfte in einem Maß anzieht, dass ein weiterer Anstieg der Arbeitslosigkeit gestoppt werden kann.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×