Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

08.01.2008

18:36 Uhr

Laut Kieler Institut

Bund macht eine Milliarde Euro weniger neue Schulden

ExklusivBundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) dürfte im abgelaufenen Jahr rund eine Mrd. Euro weniger neue Kredite benötigt haben, als bislang erwartet. Das Kieler Institut für Weltwirtschaft rechnet mit neuen Schulden des Bundes in Höhe von 13,4 Mrd. Euro - der im Herbst verabschiedet Nachtragshaushalt sah eine Lücke von 14,4 Mrd. Euro vor.

DÜSSELDORF. Die Ausgaben dürften 1,4 Mrd. Euro geringer gewesen sein, als geplant, sagte der Kieler Finanzexperte Alfred Boss dem Handelsblatt. Dem stünden Mindereinnahmen von lediglich 400 Mill. Euro gegenüber.

Im Jahr 2008 dürfte der Bund dann elf. Mrd. Euro und 2009 knapp sechs Mrd. Euro neue Kredite benötigten, schätzt das Kieler Institut; Steinbrück rechnet für dieses und nächstes Jahr mit 12,9 bzw. 10,5 Mrd. Euro Nettokreditaufnahme.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×