Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.04.2012

09:22 Uhr

Manager-Index

Chinesische Industrie kann sich etwas erholen

Im April hat sich Chinas Industrie laut Einkaufsmanagerindex wieder leicht stabilisiert. Der Index der Großbank HSBC legte auf 49,1 Punkte von 48,3 Stellen im März zu.

Volkswagen-Werk in Nanjing: Chinas Industrie stabilisiert sich. dpa

Volkswagen-Werk in Nanjing: Chinas Industrie stabilisiert sich.

PekingChinas Industrie hat sich im April leicht stabilisiert. Der Einkaufsmanagerindex der Großbank HSBC legte auf 49,1 Punkte von 48,3 Stellen im März zu. Trotz des Anstiegs lag der Index den sechsten Monat in Folge unter der Marke von 50 Zählern, die Wachstum signalisiert.

Der Rückgang im Verarbeitenden Gewerbe und bei den neuen Aufträgen sei etwas geringer ausgefallen als im Vormonat, teilte das Markit-Institut am Montag mit, das die Daten veröffentlicht.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×