Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.01.2010

16:31 Uhr

Neue Hoffnung

US-Verbrauchervertrauen wächst weiter

Für die Bürger der USA ist das Licht am Ende des Tunnels deutlich sichtbar: Amerikas Verbraucher sind zuversichtlich wie schon lange nicht mehr, der entsprechende Index kletterte deutlich.

Kundin in US-Supermarkt: Verbraucher wieder hoffnungsvoll. ap

Kundin in US-Supermarkt: Verbraucher wieder hoffnungsvoll.

HB WASHINGTON. Das Konsumklima in den USA hat sich im Januar den dritten Monat in Folge aufgehellt. Der Index für das Verbrauchervertrauen stieg auf 55,9 von 53,6 Punkten im Dezember, wie das Forschungsinstitut Conference Board am Dienstag mitteilte. Dies ist der höchste Wert seit September 2008 - als die Weltwirtschaftskrise ausbrach.

Analysten hatten im Schnitt mit einem Anstieg auf 53,5 Punkte von ursprünglich gemeldeten 52,9 Punkten gerechnet. Sorgen bereitet den Amerikanern vor allem die Lage auf dem Arbeitsmarkt. Allerdings verbesserte sich die ingesamt düstere Einschätzung der Jobperspektiven der Verbraucher ein wenig. Die Stimmung der Verbraucher gilt als zentraler Indikator für die Konsumausgaben, die etwa zwei Drittel der US-Wirtschaftsleistung ausmachen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×