Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.06.2012

11:20 Uhr

Überraschende Wende

Niederlande wieder auf Wachstumskurs

Entgegen der bisherigen Erwartungen konnten die Niederlande die Rezession hinter sich lassen. Statt zum dritten Mal in Folge zu schrumpfen, wuchs die Wirtschaft der fünftgrößten Euro-Volkswirtschaft um 0,3 Prozent.

Eine Blumenausstellung nahe Amsterdam. dapd

Eine Blumenausstellung nahe Amsterdam.

Den HaagDie Wirtschaft der Niederlande hat überraschend die Rezession hinter sich gelassen. Nach endgültigen Daten sei die fünftgrößte Volkswirtschaft der Eurozone im ersten Quartal nicht wie zuvor gemeldet geschrumpft, sondern habe deutlich zulegen können, teilte die Statistikbehörde des Landes am Dienstag mit.

Demnach ist das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in den ersten drei Monaten des Jahres nach saisonbereinigten Daten um 0,3 Prozent zum Vorquartal gewachsen. Zuvor hatte die Behörde noch ein Schrumpfen der Wirtschaft um 0,2 Prozent gemeldet.

Die niederländischen BIP-Daten für das erste Quartal lagen deutlich über den Erwartungen von Volkswirten. Sie hatten eine Bestätigung der ersten Schätzung und damit ein weiteres Schrumpfen der Wirtschaft erwartet. In den beiden Vorquartalen war die Wirtschaft in den Niederlanden geschrumpft: Im vierten Quartal 2011 lag das Minus beim BIP bei 0,7 Prozent zum Vorquartal und im dritten Quartal 2011 bei 0,4 Prozent.

Von

dpa

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

FvanLieshout

26.06.2012, 11:50 Uhr

Wir bedanken unsere Deutsche Freunden und größter Handelspartner der Niederlanden.
Wenn gründen wir die Nord-Euro?

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×