Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

27.08.2014

16:10 Uhr

Umstrittene Zusammenarbeit

EZB lässt sich von Blackrock beraten

Die Europäische Zentralbank will Verbriefungen kaufen, um die Banken der Euro-Länder anzuregen, mehr Kredite an Unternehmen und Haushalte zu vergeben. Dabei lässt sie sich vom weltgrößten Vermögenverwalter beraten.

Die Europäische Zentralbank (EZB) will sich von Blackrock beraten lassen. dpa

Die Europäische Zentralbank (EZB) will sich von Blackrock beraten lassen.

FrankfurtDie Europäische Zentralbank (EZB) setzt bei der Entwicklung des von ihr geplanten Kaufprogramms für Kreditverbriefungen auf die Expertise des weltgrößten Vermögenverwalters Blackrock. Das sagte ein Sprecher der Notenbank am Mittwoch in Frankfurt. EZB-Präsident Mario Draghi hatte vergangene Woche erklärt, die EZB arbeite mit Hochdruck an den Details des im Sommer in Aussicht gestellten Kaufprogramms. Blackrock Solutions, eine Sparte von Blackrock, werde die EZB bei der Gestaltung und technischen Umsetzung eines möglichen Programms beraten, die letzte Entscheidungen treffe aber die Zentralbank, sagte der Sprecher.

Die EZB hofft, dass sie über den Aufkauf von Verbriefungen die Banken in den 18 Euro-Ländern anregen kann, mehr Kredite an Unternehmen und Haushalte zu vergeben und so die Wirtschaft anzukurbeln. Durch die Verbriefung von Darlehen können Banken Kreditrisiken an Investoren weitergeben und ihre Bilanzen auf diese Weise entlasten. Dadurch haben sie theoretisch mehr Mittel für weitere Darlehen.

Diese deutschen Banken überprüft die EZB

Großbanken

Commerzbank
Deka-Bank (Spitzeninstitut der Sparkassen)
Deutsche Bank
DZ-Bank (Spitzeninstitut der Volksbanken)
Hypo Real Estate Holding (Deutsche Pfandbriefbank)
SEB
WGZ Bank (2. Spitzeninstitut der Volksbanken)

Landesbanken

Bayerische Landesbank (BayernLB)
Landesbank Baden-Württemberg (LBBW)
Landesbank Berlin (LBB)
Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba)
Norddeutsche Landesbank (NordLB)
HSH Nordbank

Sparkassen/Genossenschaftsbanken

Deutsche Apotheker- und Ärztebank
Haspa Finanzholding (Hamburger Sparkasse)

Immobilienbanken

Aareal Bank
Münchener Hypothekenbank

Förderbanken

Landeskreditbank Baden-Württemberg
Landwirtschaftliche Rentenbank
NRW.Bank

Sonstige Institute

Volkswagen Financial Services Aktiengesellschaft
Wüstenrot & Württembergische

Bundesbank-Präsident Jens Weidmann sieht den Plan kritisch. Kreditverbriefungen waren in der Finanzkrise 2007/08 vor allem in den USA als Brandbeschleuniger in Verruf geraten. Der Markt für solche Papiere war daraufhin mehr oder weniger zusammengebrochen.

Von

rtr

Kommentare (14)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Herr Alfred E. Neumann

27.08.2014, 16:53 Uhr

Erschreckend !
Na ja, die Schafherde (der Wähler)kennt Blackrock nicht, umso beängstiger ist, das diese dummen Leute ein Wahlrecht haben!

Herr Peter Spiegel

27.08.2014, 17:19 Uhr

Unglaublich, es wird immer schlimmer.

Herr Knut Lauterbach

27.08.2014, 18:34 Uhr

Herr Draghi wird uns alle ins Verderben reissen. Wie kann man diesen Mann stoppen?

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×