Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.05.2015

11:33 Uhr

Unternehmen drosseln Produktion

Frankreichs Wirtschaft schwächelt

Frankreichs Wirtschaft driftet immer weiter in die Krise ab. Die Produktion fiel im März überraschend schwächer aus als erwartet. Es bleibt fraglich, ob Frankreich sein prognostiziertes Wachstum erreicht.

Die Grande Nation wird in der Wirtschaft ihrem Anspruch nicht gerecht. AFP

Die Grande Nation wird in der Wirtschaft ihrem Anspruch nicht gerecht.

ParisDie französischen Unternehmen haben ihre Produktion im März überraschend gedrosselt. Sie fiel um 0,3 Prozent niedriger aus als im Vormonat, wie das Statistikamt Insee am Donnerstag in Paris mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten mit einer stabilen Produktion gerechnet, nachdem diese im Februar noch um 0,5 Prozent zugelegt hatte.

In den einzelnen Branchen fielen die Ergebnisse unterschiedlich aus. Die Industrie stellte 0,3 Prozent mehr her als zuvor. Dagegen wurde die Strom- und Gaserzeugung zurückgefahren. Die EU-Kommission traut der französischen Wirtschaft in diesem Jahr ein Wachstum von 1,1 Prozent zu. Für die Euro-Zone insgesamt werden 1,5 Prozent erwartet, für Deutschland 1,9 Prozent.

Von

rtr

Kommentare (3)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Frau Margrit Steer

07.05.2015, 13:23 Uhr

Da braucht sich Frankreich keine Sorgen machen. Da kommt Merkel und rettet Frankreich

Herr Peter Noack

07.05.2015, 13:34 Uhr

Liebe Frau Steer!
Sie machen sich doch über die Frankreichhilfe keine Sorgen, oder? Deutschland braucht doch nur seine Staatsschulden verdoppeln, um Frankreich 2.000 Milliarden Euro zur Verfügung zu stellen. Die könnte Frankreich ja auch als Kriegsreparation fordern. Das braucht dann nur für den ersten Weltkrieg gelten, oder?

Herr Peter Noack

07.05.2015, 13:38 Uhr

Will die Wirtschaftszeitung die Leser darüber informieren, wie es Frankreich gelingt, bei niedrigem Euro und niedrigem Ölpreis ´mit über 4 Prozent Neuverschuldung des Staates eine sinkende Wirtschaftsleistung zu erreichen? Der Vergleich mit Deutschland ist wohl tabu? Ohne Neue Staatsschulden soll die Wirtschaft um 1,9 Prozent steigen. Welche Wirtschaftslehre stimmt denn da nicht?

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×