Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.08.2014

16:15 Uhr

US-Industrie

Produktion legt überraschend stark zu

Die US-Unternehmen lasten derzeit ihre Fabriken und Maschinen besser aus als erwartet: Sie konnten die Produktion überraschend stark steigern, besonders bei der Fertigung von Fahrzeugen und Autoteilen.

Besonders in der Fertigung von Fahrzeugen und Autoteilen konnten US-Unternehmen ihre Produktion steigern. AFP

Besonders in der Fertigung von Fahrzeugen und Autoteilen konnten US-Unternehmen ihre Produktion steigern.

WashingtonDie US-Industrie hat ihre Produktion im Juni stärker als erwartet gesteigert. Der Ausstoß legte um 0,4 Prozent im Vergleich zum Vormonat zu, wie die Notenbank am Freitag in Washington mitteilte. Insbesondere die Fertigung von Fahrzeugen und Autoteilen zog an.

Von Reuters befragte Ökonomen hatten ein Plus von 0,3 Prozent erwartet. Nach revidierten Daten legte die Produktion der Industrie auch im Mai um 0,4 Prozent zu. Die US-Unternehmen lasteten ihre Fabriken und Maschinen im Juni besser aus. Die Kapazitätsauslastung stieg um 0,1 Punkte auf 79,2 Prozent.

Ifo-Analyse: USA schieben globale Konjunktur an

Ifo-Analyse

USA schieben globale Konjunktur an

Ohne USA kein Aufschwung? Einer Analyse des Ifo-Instituts zufolge spielen die USA die entscheidende Rolle für die globale Konjunktur der kommenden Jahre. Europa schiebt die Weltwirtschaft indes kaum an.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×