Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

31.12.2013

00:03 Uhr

Venezuela

Zentralbank meldet Rückgang der Inflation

Ist Venezuela auf dem Weg aus der Inflation? Laut einem Bericht haben sich die Zahlen in den vergangenen zwei Monaten verbessert. Erklärt wird der Erfolg mit den „außerordentlichen und historischen“ Maßnahmen Maduros.

Venezuelas Rückgang der Inflation wurde mit „außerordentlichen und historischen“ Maßnahmen von Präsident Maduro zur Senkung der hohen Preise für Haushaltsgeräte erklärt. dpa

Venezuelas Rückgang der Inflation wurde mit „außerordentlichen und historischen“ Maßnahmen von Präsident Maduro zur Senkung der hohen Preise für Haushaltsgeräte erklärt.

CaracasDie Inflation in Venezuela ist nach Regierungsangaben in den vergangenen zwei Monaten zurückgegangen. Wie die Zentralbank in einem am Montag veröffentlichten Bericht mitteilte, legten die Preise im November um 4,8 Prozent zu - im Vormonat betrug der Anstieg noch 5,1 Prozent.

Für Dezember wird damit gerechnet, dass die Teuerungsrate um 2,2 Prozent anzieht.

Venezuela: Wechselkurs für Touristen soll Abwertung bekämpfen

Venezuela

Wechselkurs für Touristen soll Abwertung bekämpfen

Venezuela will mit einem wöchentlich festgelegten Wechselkurs für Touristen der Währungs-Abwertung entgegenwirken. Dass die Rechnung aufgeht, ist fraglich. Ein gutes Geschäft ist der neue Kurs nämlich nicht.

Der Rückgang der Inflation wurde mit „außerordentlichen und historischen“ Maßnahmen von Präsident Nicolas Maduro zur Senkung der hohen Preise für Haushaltsgeräte erklärt.

Von

ap

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×