Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.09.2011

11:26 Uhr

Wachstum

Türkische Wirtschaft boomt weiter

Das Bruttoinlandsprodukt der Türkei ist im zweiten Quartal um satte 8,8 Prozent gestiegen. Auch die Angaben zum Rekordwachstum zuvor wurden nach oben korrigiert.

Ein Geschäft in Istanbul. dpa

Ein Geschäft in Istanbul.

IstanbulDie türkische Wirtschaft boomt weiter. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) wuchs im zweiten Quartal um 8,8 Prozent, wie die nationale Statistikbehörde am Montag mitteilte. Gleichzeitig korrigierten die Statistiker das Rekordwachstum im ersten Quartal nach oben - von 11,0 Prozent auf 11,6 Prozent.

Schon im vergangenen Jahr war die türkische Wirtschaft um 8,9 Prozent gewachsen und hatte damit die Erwartungen der Regierung, die von rund 7,0 Prozent ausgegangen war, deutlich übertroffen.

Die Quote von 8,8 Prozent zeige, dass die Türkei über eine Wirtschaft verfüge, die auch in schwierigem Umfeld ihre Gelegenheiten zu nutzen wisse, sagte der türkische Minister für Forschung, Industrie und Technologie, Nihat Ergün, dem Fernsehsender NTV. Die Türkei mit rund 73 Millionen Menschen liegt auf Platz 17 der stärksten Wirtschaftsnationen der Welt und verzeichnet eine der stärksten Wachstumsquoten der Welt.

Von

afp

Kommentare (2)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Pendler

12.09.2011, 19:43 Uhr

jaaaaa
der Euro mach ALLE sooo reich

Darum ist GR Pleite
und TR boomt

Rogald

12.09.2011, 23:33 Uhr

Der entscheidende Unterschied zwischen China und der Türkei besteht darin, dass China Hightech exportiert, die Türkei dagegen Hightech importieren muss.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×