Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.04.2011

20:05 Uhr

Formen der betrieblichen Altersvorsorge

Pensionsfonds – Höhere Chancen, größeres Risiko

VonDirk Wohleb, Dörte Jochims

Pensionsfonds werden erst seit wenigen Jahren angeboten. Was diese Variante der betrieblichen Altersvorsorge von Pensionskassen und Direktversicherungen unterscheidet.

Pensionsfonds sind eine relativ junge Form der betrieblichen Altersvorsorge. Sie werden erst seit 2002 angeboten. Bei ihr erhalten Arbeitnehmer lebenslang Leistungen durch Leibrenten oder Auszahlpläne. Der große Unterschied zu Pensionskassen und Direktversicherungen: Das Kapital darf bis zu 100 Prozent in Aktien angelegt werden.

Lesen Sie den vollständigen Text und viele weitere Artikel zum Thema in unserem E-Book „Ratgeber Altersversorge – Clever sparen für den Ruhestand“.

Aktienaffin: Pensionsfonds können das Kapital vollständig in Wertpapiere investieren. Quelle: gms

Aktienaffin: Pensionsfonds können das Kapital vollständig in Wertpapiere investieren.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×