Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

01.04.2011

19:56 Uhr

Formen der betrieblichen Altersvorsorge

Was Pensionskassen zu bieten haben

VonDirk Wohleb, Dörte Jochims

Was bieten Pensionskassen im Vergleich zu anderen Formen der betrieblichen Altersvorsorge? Und wie funktionieren sie? Ein Überblick.

Pensionskassen bieten ähnliche Leistungen wie Direktversicherungen. In der Regel erfolgt die Auszahlung in Form einer lebenslangen Rente. Auch die Kombination mit Invaliditäts- und Hinterbliebenenschutz ist möglich. Die Pensionskasse übernimmt für den Arbeitgeber die Verwaltung der Betriebsrente in der Anspar- und Auszahlphase. Der Arbeitgeber führt lediglich die Beiträge ab.

Lesen Sie den vollständigen Text und viele weitere Artikel zum Thema in unserem E-Book „Ratgeber Altersversorge – Clever sparen für den Ruhestand“.

Kasse auf: Pensionskassen bieten in der Regel die klassische Variante einer Rentenversicherung an. Quelle: dapd

Kasse auf: Pensionskassen bieten in der Regel die klassische Variante einer Rentenversicherung an.

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

connie2000

18.07.2012, 21:59 Uhr

Immerhin hat der Pensionskassenvertrag gegenüber der Direktversicherung einen gravierenden Nachteil: Falls man nach einem Ausscheiden aus einem Beschäftigungsverhältnis den Direktversicherungsvertrag privat fortführen will, muß man insoweit keine Sozialversicherungsbeiträge (z. Zt. ca. 17,5 %) auf die späteren Rentenzahlungen leisten. Voraussetzung: Vertrag ist nach dem Ausscheiden auf den Arbeitnehmer umzuschreiben und mit einer neuen Versicherungsnummer zu versehen)

Bei einem Pensionskassenvertrag müssen sie auch bei privater Fortführung immer den vollen Sozialversicherungsbeitrag bezahlen.

Deshalb besser eine Direktversicherung wählen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×