Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2005

11:53 Uhr



Bundesarbeitsgericht
Betriebliche Altersversorgung


BetrAVG § 2 Abs. 5; Leistungsordnung des Bochumer Verbandes in der ab 22. 12. 1974 gültigen Fassung § 3, in der ab 1. 1. 1985 gültigen Fassung § 3; ZPO § 551 Abs. 3 Nr. 1

Die Veränderungssperre des § 2 Abs. 5 BetrAVG gilt auch für Regelungen über versicherungsmathematische Abschläge bei vorgezogener Inanspruchnahme von Altersrente unabhängig davon, ob diese Abschläge erhöht oder abgesenkt werden.

BAG-Urteil vom 17.08.2004 - 3 AZR 318/03





Quelle: DER BETRIEB, 02.02.2005

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×