Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.10.2013

11:28 Uhr

„Prizewize“

Portal will günstige Stromtarife versteigern

In anderen europäischen Ländern können Kunden bereits über ein Preisvergleichsportal den günstigsten Strompreis ersteigern. Das Angebot steht nun auch in Deutschland vor dem Start. Strompreis-Experten sind skeptisch.

Die innovative Strompreis-Auktion hat unter Experten nicht nur Fans gefunden. dpa

Die innovative Strompreis-Auktion hat unter Experten nicht nur Fans gefunden.

BerlinVerbraucher sollen in Deutschland künftig per Versteigerung an günstige Stromtarife kommen. Das Preisvergleich-Portal Prizewize startet ein solches Angebot bald auch hierzulande, wie Prizewize-Chef Sascha Nachtnebel der „Berliner Zeitung“ vom Montag sagte. Das Portal will dazu Konditionen für eine fest definierte Zahl Kunden vorab festlegen. Anschließend können sich Stromanbieter in einer Auktion unterbieten - der günstigste Versorger erhält den Zuschlag. Das Angebot ist verbindlich für alle Kunden, die sich der Gruppe vorher angeschlossen haben.

„In anderen europäischen Ländern wird dieses innovative Modell bereits erfolgreich durchgezogen“, sagte Nachtnebel der Zeitung. Verbraucher könnten auf diese Weise sicher sein, wirklich faire Konditionen zu erhalten - „denn die Konditionen haben wir schließlich vorgegeben“. Für Stromversorger wiederum sei das Modell interessant, denn sie könnten auf einen Schlag zahlreiche Kunden gewinnen.

Kritisch sieht das neue Modell allerdings die Strompreis-Expertin der Stiftung Warentest, Simone Vintz. „Ob Verbraucher über Auktionen wirklich an einen fairen und günstigen Tarif kommen, da habe ich so meine Zweifel“, sagte sie der „Berliner Zeitung“. Die zahlreichen Discounter auf dem deutschen Strommarkt fänden vermutlich Lücken zum Tricksen, wenn sie den Zuschlag erhielten. Darauf deute das bisherige Gebaren solcher Anbieter hin.

Von

afp

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×