Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

21.01.2010

10:00 Uhr

Steuererklärung

Umzug nur bei Verkürzung des Arbeitswegs absetzbar

Arbeitnehmer können Kosten eines Umzuges sind nur dann von der Steuer als Werbungskosten absetzen, wenn sich durch den Ortswechsel ihre tägliche Fahrtstrecke zur Arbeit um mindestens eine Stunde verkürzt.

ap BERLIN. Die nötige Fahrzeit darf das Finanzamt mit Hilfe von Routenplanern aus dem Internet ermitteln. Das hat das Finanzgericht Hamburg nach der Klage eines Steuerpflichtigen festgestellt, dessen Umzugskosten das Finanzamt nicht anerkennen wollte.

Im konkreten Fall hatte ein Mitarbeiter im öffentlichen Dienst für seinen Umzug rund 4.500 Euro ausgegeben und machte diese in der nächsten Steuererklärung als Werbungskosten geltend. Wenn man die spezifische Verkehrslage auf der alten und auf der neuen Wegstrecke zur Arbeit vergleiche, komme man auf die höchstrichterlich geforderte Fahrtzeitverkürzung von mindestens einer Stunde, argumentierte er.

Das Finanzamt bestritt dies. Wegstreckenberechnungen mit drei Routenplanern aus dem Internet hätten einen deutlich geringeren zeitlichen Vorteil ergeben, stellte das Amt fest. Deswegen könne man die beantragten Steuervorteile nicht gewähren.

Gegen den Einsatz der Routenplaner wehrte sich der Steuerzahler vor Gericht. Die Routenplaner seien gar nicht in der Lage, die Verkehrsbelastung zu Stoßzeiten korrekt zu berechnen, bemängelte er.

Das Finanzgericht gab jedoch der Steuerbehörde recht. Die Durchschnittswerte der Routenplaner seien durchaus ausreichend, um sich eine Vorstellung von der Zeitersparnis durch den Umzug zu machen, urteilten die Finanzrichter. Das Finanzamt habe drei unterschiedliche Routenplaner zurate gezogen habe. Der Steuerzahler sei zudem im Schichtdienst tätig und habe die Möglichkeit, Stoßzeiten im Straßenverkehr zu meiden.

(Aktenzeichen: Finanzgericht Hamburg 5 K 33/08)

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×