Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

24.06.2014

18:37 Uhr

Studienkredite

Nur sechs Angebote sind gut

Exklusiv29 Studienkredite hat das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) unter die Lupe genommen, nur sechs sind gut. Auch der größte Anbieter, die staatliche KfW, schneidet in der Untersuchung nicht besonders gut ab.

Viele junge Leute oder ihre Eltern schlachten für das Studium das Sparschwein – oder greifen zu einem Studienkredit. dpa

Viele junge Leute oder ihre Eltern schlachten für das Studium das Sparschwein – oder greifen zu einem Studienkredit.

BerlinVon insgesamt 29 Studienkrediten sind nur sechs gut. Das ist das Ergebnis des neuesten Studienkredit-Tests des CHE (Centrum für Hochschulentwicklung), über den das Handelsblatt in seiner Mittwochausgabe berichtet

Die Nachfrage nach Studienkrediten steigt kräftig: Insgesamt schlossen die getesteten Anbieter im Jahr 2013 gut 60.000 neue Verträge ab – im Jahr zuvor waren es noch rund 10.000 weniger.

Die besten sechs Anbieter sind: Brain Capital, das Bundesverwaltungsamt, die Studentenwerke NRW, Deutsche Bildung, Sparkasse Herford und die Studentische Darlehenskasse Berlin. Am schlechtesten schnitten die Kredite der vier Studentenwerke Hannover, Mannheim, Schleswig-Holstein und Hamburg ab.

Wo die schlechtesten Schuldner Deutschlands leben

Platz 1

Die Schufa möchte mit dem Privatverschuldungsindex (PVI) die Gefahr einer Überschuldung darstellen. Je niedriger der Index desto besser. Basis für den Index sind verschiedene kreditrelevante Informationen, darunter etwa trotz Mahnung nicht gezahlte Rechnungen, Verbraucherinsolvenzen etc. Laut Schufa-Auswertung wohnen die schlechtesten Schuldner in Pirmasens.
Pirmasens, kreisfreie Stadt
PVI 2012: 2109 Punkte
PVI 2013: 2017 Punkte
PVI 2014: 1954 Punkte
Änderung 2013/14: - 3,12 Prozent

Platz 2

Wilhelmshaven, kreisfreie Stadt

PVI 2012: 1815 Punkte
PVI 2013: 1810 Punkte
PVI 2014: 1786 Punkte

Änderung 2013/14: - 1,33 Prozent

Platz 3

Bremerhaven, kreisfreie Stadt

PVI 2012: 1806 Punkte
PVI 2013: 1796 Punkte
PVI 2014: 1787 Punkte

Änderung 2013/14: - 0,50 Prozent

Platz 4

Mönchengladbach, kreisfreie Stadt

PVI 2012: 1774 Punkte
PVI 2013: 1747 Punkte
PVI 2014: 1738 Punkte

Änderung 2013/14: - 0,52 Prozent

Platz 5

Duisburg, kreisfreie Stadt

PVI 2012: 1715 Punkte
PVI 2013: 1719 Punkte
PVI 2014: 1716 Punkte

Änderung 2013/14: - 0,17 Prozent

Platz 6

Gelsenkirchen, kreisfreie Stadt

PVI 2012: 1715 Punkte
PVI 2013: 1709 Punkte
PVI 2014: 1717 Punkte

Änderung 2013/14: + 0,47 Prozent

Platz 7

Neumünster, kreisfreie Stadt

PVI 2012: 1708 Punkte
PVI 2013: 1692 Punkte
PVI 2014: 1658 Punkte

Änderung 2013/14: - 2,01 Prozent

Platz 8

Delmenhorst, kreisfreie Stadt

PVI 2012: 1676 Punkte
PVI 2013: 1665 Punkte
PVI 2014: 1650 Punkte

Änderung 2013/14: - 0,90 Prozent

Platz 9

Herne, kreisfreie Stadt

PVI 2012: 1630 Punkte
PVI 2013: 1637 Punkte
PVI 2014: 1657 Punkte

Änderung 2013/14: + 1,22 Prozent

Platz 10

Offenbach am Main, kreisfreie Stadt

PVI 2012: 1616 Punkte
PVI 2013: 1592 Punkte
PVI 2014: 1596 Punkte

Änderung 2013/14: - 0,25 Prozent

Der größte Anbieter, die staatliche KfW, die 2013 gut 33.000 neue Kredite vergab, landete beim Test nicht auf den vorderen Plätzen. Ein Grund ist, dass sie nach wie vor keinen echten Kredit für ein Auslandsstudium anbietet. Der KfW-Kredit kann dort zwar weiterlaufen, Studenten müssen aber an ihrer deutschen Hochschule immatrikuliert bleiben. „Das ist das falsche Signal“, sagt CHE-Projektleiter Ulrich Müller. „Man sollte Studenten ermutigen, ins Ausland zu gehen, nicht abschrecken. Zudem brauchen sie im Ausland meist mehr Geld, auch weil sie nicht jobben können.“

Die Zahl der Anbieter, die Kredite für Auslandsstudien anbieten, steigt. Und für das kommende Wintersemester kommt ein großer hinzu: Dann startet das EU-Programm Erasmus+ einen Masterkredit von insgesamt bis zu 18.000 Euro.

Den vollständigen Artikel finden Sie im aktuellen ePaper im Kaufhaus der Weltwirtschaft.

Von

bag

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×