Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.02.2012

09:40 Uhr

Devisen

Euro vor spanischer Anleihe-Auktion stabil

Spanien will am Donnerstag über drei-, vier- und fünfjährige Anleihen bis zu 4,5 Milliarden Euro aufnehmen. Auch Frankreich will den Kapitalmarkt anzapfen und bis zu acht Milliarden Euro durch Anleihen aufnehmen.

Die Börse in Madrid mit der Ibex Anzeigentafel. dpa

Die Börse in Madrid mit der Ibex Anzeigentafel.

FrankfurtVor der Auktion spanischer Anleihen hat sich der Euro am Donnerstag mit 1,3180 Dollar stabil präsentiert. Der Bund-Future gab leicht um fünf Ticks auf 139,18 Punkte nach. Spanien will am Donnerstag über drei-, vier- und fünfjährige Anleihen 3,5 bis zu 4,5 Milliarden Euro aufnehmen.

Angesichts der zuletzt starken Nachfrage vor allem inländischer Investoren hat Spanien schon fast ein Fünftel des für 2012 geplanten Anleihe-Volumens begeben. Auch Frankreich will am Donnerstag den Kapitalmarkt anzapfen und bis zu acht Milliarden Euro durch die Begebung von zehnjährigen Anleihen aufnehmen.

„Die Börse erwartet, dass die Auktionen problemlos über die Bühne gehen“, sagte ein Händler. Seit dieser Woche hat sich die Lage am Rentenmarkt entspannt. Neben den spanischen waren vor allem italienische Bonds nachgefragt - laut Händlern nicht nur von heimischen, sondern auch von internationalen Adressen. Am Donnerstagmorgen zogen die Kurse der zehnjährigen italienischen und spanischen Anleihen weiter an.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×