Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

02.01.2007

08:14 Uhr

Devisenbericht

Euro weiter über 1,32 Dollar

Der Kurs des Euro hat sich am Dienstagmorgen über der Marke von 1,32 Dollar gehalten. Die Gemeinschaftswährung kostete im frühen Handel 1,3 237 Dollar.

dpa-afx FRANKFURT. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs vor dem Jahreswechsel am Freitag noch auf 1,3 170 (Donnerstag: 1,3 173) Dollar festgesetzt.

"Es gibt keine neuen Impulse. Die meisten Händler nehmen nach den Ferien zum Jahreswechsel nun erst ihre Arbeitsplätze wieder ein", sagte Analyst Harvinder Kalirai von State Street Global Markets. Im Fokus stünden im Tagesverlauf Konjunkturdaten aus den USA. Der Einkaufsmanagerindex für das Verarbeitende Gewerbe dürfte Anhaltspunkte über die Verfassung der US-Konjunktur liefern.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×