Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

15.03.2012

09:55 Uhr

Durch Börsenrally

Goldpreis erholt sich, bleibt aber schwach

Das Edelmetall verteuerte sich um bis zu 0,4 Prozent, doch begehrter sind derzeit Aktien. Die Anleger schielen auf den hohen Dax-Kurs und hoffen auf eine anziehende Konjunktur.

Edelmetalle leider auch unter dem festeren US-Dollar. dpa

Edelmetalle leider auch unter dem festeren US-Dollar.

FrankfurtDer Goldpreis ist auf Erholungskurs gegangen. Das Edelmetall verteuerte sich um bis zu 0,4 Prozent auf 1648,50 Dollar je Feinunze. Seit Wochenbeginn allerdings rutschte der Preis um gut vier Prozent ab. Experten zufolge schichten Finanzanleger derzeit verstärkt in Aktien um.

Der Dax schloss am Mittwoch zum ersten Mal seit Ende Juli 2011 wieder mit über 7.000 Punkten. Nachdem der Schuldenschnitt Griechenlands in trockenen Tüchern ist, setzen Investoren ihre Hoffnung nun auf eine anziehende Konjunktur.

Zu schaffen macht Gold, Öl und Kupfer derzeit auch der festere US-Dollar, der Rohstoffe für Anleger aus anderen Währungsräumen teurer werden lässt. Sowohl der Öl- als auch der Kupferpreis sind angesichts des jüngsten Dollar-Anstiegs ins Rutschen gekommen. Jede Preiserholung stehe auf wackligen Beinen, sagte ein Händler. Kupfer sei zudem von der schleppenden Nachfrage in China belastet. Am Donnerstag notierte Kupfer 0,1 Prozent fester bei 8476 Dollar je Tonne. Das Nordsee-Öl Brent und die US-Sorte WTI verteuerten sich um 0,1 beziehungsweise 0,3 Prozent auf 125,11 Dollar beziehungsweise 105,78 Dollar je Fass.

Der Euro hat in den vergangenen zwei Wochen gut drei US-Cent verloren, am Donnerstag notierte er bei 1,3044 Dollar.

Von

rtr

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Wolf54321

16.03.2012, 13:34 Uhr

JP-Morgan hat angeblich riesige Mengen Gold und Silber geshortet.

http://www.mmnews.de/index.php/gold/9722-gold-manipulation-jpm-mitarbeiter-packt-aus

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×