Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

17.04.2006

11:45 Uhr

EU

Eurokurs steigt bei ruhigem Handel

Der Kurs des Euro ist am Montag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete am frühen Mittag 1,2 178 Dollar. Ein Dollar war damit 0,8 207 Euro wert. Zuvor war der Euro nur knapp an der Marke von 1,22 Dollar gescheitert.

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro ist am Montag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete am frühen Mittag 1,2 178 Dollar. Ein Dollar war damit 0,8 207 Euro wert. Zuvor war der Euro nur knapp an der Marke von 1,22 Dollar gescheitert. Am Freitag hatte sich die Gemeinschaftswährung etwas über 1,21 Dollar bewegt. Der Handel sei angesichts des feiertagsbedingten Fehlens der europäischen Marktteilnehmer recht ruhig, sagten Händler.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×