Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

19.11.2014

08:23 Uhr

Euro

Stabile Gemeinschaftswährung

Der Euro hat sich am Mittwoch über der Marke von 1,25 US-Dollar gehalten. Spannend wird es zur Wochenmitte: Dann wird die Notenbank Fed ihre Mitschrift zur jüngsten Zinssitzung veröffentlichen.

Der Euro wurde am Dienstagmorgen bei 1,2420 US-Dollar gehandelt. dpa

Der Euro wurde am Dienstagmorgen bei 1,2420 US-Dollar gehandelt.

FrankfurtDer Euro hat sich am Mittwoch über der Marke von 1,25 US-Dollar gehalten. Am Morgen kostete die Gemeinschaftswährung 1,2525 Dollar und damit so viel wie am Vorabend. Ein Dollar war 0,7982 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstagmittag auf 1,2514 Dollar festgesetzt.

Zur Wochenmitte rückt die amerikanische Geldpolitik in den Mittelpunkt. Am Abend wird die Notenbank Fed ihre Mitschrift zur jüngsten Zinssitzung veröffentlichen. Ende Oktober hatten die Zentralbanker die Lage am Arbeitsmarkt spürbar optimistischer bewertet und so Hinweise auf eine nahende Zinswende gegeben. Anleger werden das Sitzungsprotokoll nun auf zusätzliche Straffungssignale abklopfen.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×