Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.01.2005

13:55 Uhr

Rohstoffe + Devisen

Finanzchefin Judith Boynton verlässt Shell zum Jahreswechsel - Abfindung

Die Finanzchefin des Ölkonzerns Royal Dutch Petroleum/Shell , Judith Boynton, hat das Unternehmen zum Jahreswechsel verlassen. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, sei die Trennung im gegenseitigen Einvernehmen erfolgt.

dpa-afx LONDON. Die Finanzchefin des Ölkonzerns Royal Dutch Petroleum/Shell , Judith Boynton, hat das Unternehmen zum Jahreswechsel verlassen. Wie das Unternehmen am Freitag mitteilte, sei die Trennung im gegenseitigen Einvernehmen erfolgt. Boynton erhalte entsprechend ihres Vertrags eine Abfindung in Höhe von einer Million Dollar. Boyton hatte ihren Posten Anfang 2004 abgegeben und dem Unternehmen beratend zur Verfügung gestanden.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×