Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

07.02.2017

10:32 Uhr

Größere US-Reserven erwartet

Ölpreise steigen leicht

Die Preise für Öl sind leicht gestiegen. Experten zufolge werden steigende Ölreserven in den USA erwartet, die auf dem Markt lasten. Die US-Regierung wird am Mittwoch Daten zu ihren Reserven veröffentlichten.

Die US-amerikanischen Lagerbestände an Rohöl sollen die fünfte Woche in Folge steigen und können den Öl-Preis drücken. dpa

Öl

Die US-amerikanischen Lagerbestände an Rohöl sollen die fünfte Woche in Folge steigen und können den Öl-Preis drücken.

SingapurDie Ölpreise sind am Dienstag leicht gestiegen. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im April 55,83 US-Dollar. Das waren elf Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im März stieg um sieben Cent auf 53,08 Dollar.

Comeback des Schieferöls?: Trump setzt der Opec zu

Comeback des Schieferöls?

Premium Trump setzt der Opec zu

Trotz der Förderkürzung der Opec gibt es weiterhin ein Überangebot an Öl. Die Renaissance des amerikanischen Schieferöls nach der Wahl Trumps setzt das Kartell nun zusätzlich unter Druck – und sorgt für ein Déjà-vu.

Nach Einschätzung von Marktbeobachtern lastet die Aussicht auf weiter steigende Ölreserven in den USA auf den Notierungen am Ölmarkt. Experten gehen davon aus, dass die Lagerbestände an Rohöl die fünfte Woche in Folge gestiegen sind. Die amerikanische Regierung wird die Daten zu den Reserven der vergangenen Woche am Mittwoch veröffentlichen.

Von

dpa

Kommentare (1)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

07.02.2017, 17:57 Uhr

Der Chefdemokratenfresser als Oberkommentator des HB sondert in gewohnt langweiliger Manier, klingt schon fast andressiert, was Sie hier tagtäglich vor sich hingeifern, werter Mark Hoffmann"

Ich geifere nicht, ich kommentiere. Ich gebe mir den ganzen Tag große Mühe, jeden, aber auch wirklich jeden Artikel zu kommentieren,
um die Leute von der grün-sozialistischen Murkselregierung zu warnen.

Ja, ich bin ein Fan von Trump und Putin, das sind wenigstens noch zwei echte Kerle mit eigener Meinung, nicht wie unser sprechender Hosenanzug!

Ja, ich bin ein Anhänger der AFD, denn nur diese Partei kann unser Reich noch retten!

Nein, ich bin nicht arbeitslos und habe deshalb soviel Zeit Kommentare zu schreiben, ich bin arbeitssuchend!
Danke

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×