Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

28.05.2013

09:33 Uhr

Sieben-Wochen-Hoch

Preisrally bei Palmöl

Palmöl ist das ergiebigste Pflanzenöl der Welt und wird auch für Bio-Kraftstoff verwendet. Die Lagerbestände gehen leicht zurück und lassen den Preis steigen.

Palmöl ist das ergiebigste Pflanzenöl der Welt. Der Palmölpreis ist auf ein Sieben-Wochen-Hoch gestiegen. dpa

Palmöl ist das ergiebigste Pflanzenöl der Welt. Der Palmölpreis ist auf ein Sieben-Wochen-Hoch gestiegen.

FrankfurtIn der Hoffnung auf eine anziehende Nachfrage sind Anleger am Dienstag in den Palmöl-Markt eingestiegen. Der in Kuala Lumpur gehandelte Future auf dieses als Lebensmittel und Bio-Kraftstoff verwendete Pflanzenfett stieg um 0,4 Prozent und war mit 2391 Ringgit (608 Euro) je Tonne so teuer wie zuletzt Mitte März.

Investoren setzten darauf, dass die Palmöl-Verarbeiter bis zu Beginn des islamischen Fastenmonats Ramadan im Juli ihre Bestellungen verstärken, sagte ein Börsianer. „Es bleibt aber abzuwarten, wie lange diese Rally anhält.“

Sechs Fakten über die Rohstoffmärkte

Viel Verbrauch...

Die Weltbevölkerung wächst und wächst. Prognosen gehen davon aus, dass bis zum Jahr 2100 mehr als zehn Milliarden Menschen auf der Erde leben werden.

...und wenig Angebot

Rohstoffe wie Öl und Gold sind nicht endlos, dementsprechend teuer werden sie, wenn das Angebot sich verknappt.

13 Prozent

beträgt aktuell Chinas Anteil an der Weltwirtschaft. Die rohstoffhungrige Volksrepublik ist auf dem besten Wege die größte Handelsnation der Welt zu werden.

40 Prozent

der weltweiten Kupfer-, Zink- und Aluminiumproduktion verbrauchen die Chinesen.

30 Prozent mehr

als vor drei Jahren kosten nach Angaben des Food Price Index der Uno unsere Nahrungsmittel weltweit im Durchschnitt.

465 Prozent Gesamtrendite

konnten Anleger mit Aktien auf Goldminen seit 2002 einfahren.

Parallel dazu profitierte Palmöl von rückläufigen Lagerbeständen. Dem Malaysia Palm Oil Bord zufolge gingen die Reserven des Landes im April um 11,4 Prozent auf 1,93 Millionen Tonnen zurück. Das ist der niedrigste Stand seit zehn Monaten.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×