Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

11.10.2011

09:18 Uhr

Slowakei-Votum erwartet

Euro stabil über 1,36 Dollar

Der Euro hat vor dem Slowakei-Votum stabil über der 1,36 Dollar-Marke notiert und damit die starken Kursgewinne vom Vortag gehalten. Heute wird in der Slowakei über die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms abgestimmt.

Die Gemeinschaftswährung zeigt sich am Dienstag stabil. dpa

Die Gemeinschaftswährung zeigt sich am Dienstag stabil.

Frankfurt/MainDer Euro hat am Dienstag die starken Kursgewinne vom Vortag gehalten. Er notierte stabil über der Marke von 1,36 Dollar. Die Anleger warten nach Einschätzung von Händlern gespannt auf die im Handelsverlauf erwartete Abstimmung des Parlaments in der Slowakei über die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms EFSF. Am Morgen stand die Gemeinschaftswährung bei 1,3643 Dollar. Ein Dollar kostete damit 0,7328 Euro. Am Vortag hatte die Europäische Zentralbank (EZB) den Referenzkurs noch auf 1,3593 (Freitag: 1,3434) Dollar festgesetzt.

Am Morgen bremst laut Händlern die bevorstehende Abstimmung des Parlaments in der Slowakei über die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms die Kauflaune der Investoren. Das Parlament in Bratislava stimmt als letztes Euro-Land über die Erweiterung des Euro-Rettungsschirms ab. Es droht ein Nein und ein vorzeitiges Ende der Regierung. Ohne Zustimmung der Slowakei kann die Erweiterung des Rettungsschirms EFSF nicht umgesetzt werden.

Von

dpa

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×