Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

03.01.2005

21:40 Uhr

Rohstoffe + Devisen

US-Ölpreis sinkt am ersten Handelstag des Jahres um drei Prozent

Der Preis für US-Rohöl ist am ersten Handelstag des Jahres um etwas mehr als drei Prozent gefallen. Ein Barrel (159 Liter) der Sorte WTI mit Auslieferung zum Februar verbilligte sich am Montag an der US-Warenterminbörse Nymex um 3,06 Prozent auf 42,12 Dollar.

dpa-afx NEW YORK. Der Preis für US-Rohöl ist am ersten Handelstag des Jahres um etwas mehr als drei Prozent gefallen. Ein Barrel (159 Liter) der Sorte WTI mit Auslieferung zum Februar verbilligte sich am Montag an der US-Warenterminbörse Nymex um 3,06 Prozent auf 42,12 Dollar. Im vergangenen Jahr hatte sich das US-Rohöl um rund ein Drittel verteuert.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf "Zum Home-Bildschirm"

Auf tippen, dann "Zum Startbildschirm hinzu".

×