Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

18.01.2008

11:55 Uhr

Strategie

Hedge-Fonds setzen derzeit auf liquide Märkte

VonUdo Rettberg

Hedge-Fonds sind für ihren Wagemut bekannt. Doch vor dem Hintergrund weltweiter Börsenturbulenzen scheuen sie derzeit das Risiko illiquider Märkte. Angesagt sind Werte wie Aktien, Devisen, Anleihen und Rohstoffe. Aufpassen sollten Anleger aber bei Kapitalanlagen in Aktien von kleinen und mittleren Unternehmen.

FRANKFURT "Wir investieren vor allem dort Geld, wo wir Positionen rasch wieder auflösen können", heißt es bei mehreren Hedge-Fonds-Managern in London und New York. Eine Übergewichtung empfehle sich vor allem in den Strategien Long/Short-Equity (Kauf unterbewerteter Aktien bei gleichzeitigem Verkauf überbewerteter Aktien), Managed Futures (Investments in Derivaten an den Terminbörsen) und Global Macro (Anlagen in allen liquiden Märkten rund um den Globus), sagt Bernardino Branca, der in Mailand mehrere Dachfonds leitet und für Aquila Capital mehrere Hedge-Fonds-Portfolios betreut.

"Dies ist der richtige Zeitpunkt, sich auf das Ertragspotenzial liquider Finanzmärkte wie Aktien, Devisen, Anleihen und Rohstoffe zu fokussieren", sagt der italienische Hedge-Fonds-Pionier. Er warnt Anleger in diesem Zusammenhang allerdings auch davor, derzeit in "Small Caps" - also in Aktien von kleinen und mittleren Unternehmen - zu investieren. Seine Begründung: Diese Unternehmen seien wegen der allgemeinen Kreditkrise nicht mehr länger als Übernahmekandidaten auf den Kauflisten der Private-Equity-Branche zu finden, so dass Kursrisiken bestehen.

Festzustellen sei, dass das Finanzmarkt-Umfeld für Hedge-Fonds geradezu ideale Möglichkeiten biete. "Hedge-Fonds geben immer dann ihre defensive Haltung auf, wenn die Volatilität an den Finanzmärkten zunimmt, wie das derzeit der Fall ist", sagt Branca im Handelsblatt-Gespräch. Die bis Juni dieses Jahres registrierte geringe Volatilität - Kennzahl für das Ausmaß der Kursfluktuationen - habe die Möglichkeiten der Hedge-Fonds-Branche beschränkt. Traditionell setzen Hedge-Fonds-Manager mit ihren vielfältigen Strategien nämlich sowohl auf steigende als auch auf sinkende Kurse.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×