Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

04.08.2011

07:23 Uhr

Axa

Deutlicher Gewinn im ersten Halbjahr

Der Versicherungskonzern konnte seinen Gewinn im Vergleich zum Vorjahr vervierfachen. Das Ergebnis übertraf die Erwartungen der Experten.

AXA-Chef Henri de Castries freut sich über die guten Ergebnisse im ersten Halbjahr 2011. Quelle: AFP

AXA-Chef Henri de Castries freut sich über die guten Ergebnisse im ersten Halbjahr 2011.

ParisDer französische Versicherer AXA hat seinen Nettogewinn im ersten Halbjahr vervierfacht. Der Überschuss stieg auf 3,999 Milliarden Euro nach 944 Millionen im Vorjahr, wie der zweitgrößte europäische Versicherer am Donnerstag mitteilte. 1,44 Milliarden Euro seien durch den Verkauf von Vermögensteilen eingenommen worden. Auf vergleichbarer Basis stieg der Gewinn um elf Prozent auf 2,22 Milliarden Euro. Das Institut übertraf damit die Erwartungen von Analysten.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×