Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

26.09.2013

12:12 Uhr

FDP-Generalsekretär Döring

Der Kampfhund-Versicherer

VonMartin Dowideit

Der Wadenbeißer der FDP kehrt zurück in die Versicherungswelt: Generalsekretär Patrick Döring gibt seinen Posten in Berlin auf. Zurück in Hannover wird er wieder Handys und Hunde versichern.

Patrick Döring gehörte zu den zehn Bundestagsabgeordneten mit den höchsten Nebenverdiensten. AFP

Patrick Döring gehörte zu den zehn Bundestagsabgeordneten mit den höchsten Nebenverdiensten.

DüsseldorfDer „tierfreundlichen Krankenkasse für Miaus und Wauwaus“ hat Patrick Döring so richtig nie den Rücken gekehrt. Auch während seiner anderthalb Jahre als Generalsekretär der FDP war er immer Vorstand der Agila Versicherung in Hannover. Das Unternehmen versichert Hunde und Katzen. Auch als Mitglied des Bundestags stand so Dörings blumiges Wauwau-Grußwort an Herrchen und Frauchen auf der Internetseite tierfreunde.info. Bei der Hundehalter-Versicherung seines Unternehmens müsse „keine Rasse draußen bleiben“. Auch Kampfhunde sind also willkommen.

Döring selbst ist ein politischer Kampfhund. Als Generalsekretär war er für die Angriffe auf die politischen Gegner zuständig. Im April 2012 war er nach Berlin geholt worden. Doch nach dem Wahldebakel seiner Partei bei der Bundestagswahl hat er seinen Rückzug von dem Parteiposten und die Rückkehr in die Versicherungswelt angekündigt. Statt auf SPD und Grüne muss er sich wieder auf Konkurrenten wie die Uelzener Versicherungen oder die Axa einschießen. Und für Schlagzeilen taugen dann allenfalls Umfragen zu den beliebtesten Tiernamen (Laut Agila liegen Sammy, Buddy, Luna und Emma vorne).

Nach eigenen Angaben wird Döring neben dem Job als Tierversicherer auch wieder in den Vorstand der Agila-Muttergesellschaft, der Wertgarantie AG, einsteigen. Das Unternehmen verkauft mit über 300 Mitarbeitern Spezial-Sachversicherungen, etwa Handy-Policen.

Der Rückzug aus Berlin hat ein Gutes für Döring. Statt mit dem schrumpfenden Wählerpotenzial der Partei kann er sich wieder ganz mit einem Wachstumsmarkt beschäftigen. Im Jahr 2012 hatte Agila die Zahl der Versicherungen im Bestand um elf Prozent auf 154.000 Verträge erhöhen können. Auch in diesem Jahr soll es in ähnlichem Tempo weitergehen: Neun Prozent sind die Erwartung.

Kommentare (11)

Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.  Selber kommentieren? Hier zur klassischen Webseite wechseln.

Account gelöscht!

26.09.2013, 12:20 Uhr

Ein Artikel zu diesem unglaublich wichtigem Thema hätte doch wohl gereicht...
Sie sollten den Minderleistern der FDP keine unnötige Plattform geben!

bremer.heiner@t-online.de

26.09.2013, 12:57 Uhr

Jetzt sind auch die VErischerungsnahen Entscheidungen der FDP in der Regierung erklärt. Heiner Bremer

PeterF

26.09.2013, 13:15 Uhr

Hoffentlich beißt den nicht mal ein wütender Kampfhund den sein liberales Geschwätz nicht gefallen hat.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×