Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.09.2011

13:50 Uhr

Gerüchte

Axa will Private-Equity-Sparte verkaufen

Angeblich will der Versicherer Axa sein Private-Equity-Geschäft verkaufen. Die Sparte mit Unternehmensbeteiligungen könnte rund 1,1 Milliarden Euro wert sein.

Angeblich will der Versicherer Axa sein  Private-Equity-Geschäft verkaufen. Reuters

Angeblich will der Versicherer Axa sein Private-Equity-Geschäft verkaufen.

ParisDer französische Versicherer Axa stellt einem Medienbericht zufolge sein Private-Equity-Geschäft zum Verkauf. Die Sparte mit Unternehmensbeteiligungen könnte rund 1,1 Milliarden Euro wert sein, berichtete der TV-Sender Sky News am Freitag, ohne Quellen zu nennen. Axa, nach der Allianz Europas zweitgrößter Versicherer, wollte sich nicht dazu äußern.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×