Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

12.12.2016

07:29 Uhr

Geschäftsausbau

Zurich Insurance kauft australischen Reiseversicherer

Der Versicherer Zurich Insurance geht in Australien weiter auf Shopping-Tour. Nachdem einem Lebensversicherer soll nun der Reiseversicherer Cover-More zugekauft werden. Die Übernahme soll 551 Millionen Dollar kosten.

Die Schweizer Zurich Insurance Group baut ihre Stellung auf dem australischen Markt aus. Für 551 Millionen Dollar soll der Reiseversicherungs-Anbieter Cover-More übernommen werden. Das Angebot wurde akzeptiert, abgeschlossen ist das Geschäft aber noch nicht. Reuters

Zukauf

Die Schweizer Zurich Insurance Group baut ihre Stellung auf dem australischen Markt aus. Für 551 Millionen Dollar soll der Reiseversicherungs-Anbieter Cover-More übernommen werden. Das Angebot wurde akzeptiert, abgeschlossen ist das Geschäft aber noch nicht.

SydneyDer Versicherer Zurich Insurance baut sein Geschäft in Australien aus. Für 551 Millionen Dollar wollen die Schweizer den größten australischen Reiseversicherungs-Anbieter Cover-More kaufen. Cover-More stimmte den Plänen von Zurich den Angaben von Montag zufolge zu, zeigte sich gleichzeitig aber offen für rivalisierende Angebote.

Zurich erwarb in Australien zuletzt das Lebensversicherungsgeschäft von Macquarie Life. Einen Kaufpreis nannte der Versicherer nicht. Für Cover-More bieten die Schweizer 1,95 australische Dollar je Aktie geboten, was einem Aufschlag von 48 Prozent auf den Schlusskurs des Papiers vom Freitag entspricht. Am Montag schossen die Aktien 42 Prozent in die Höhe auf 1,87 australische Dollar.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×